Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?
Marktplatz - Rathaus im Hintergrund (Foto: Andreas Hub)Fahrradfahren am Main (Foto: Andreas Hub)Chateaudun Park (Foto: Andreas Hub)25_leben2

Tag des offenen Denkmals am 09. September 2012 in Schweinfurt

Denkmalschutz geschieht oftmals im Verborgenen. An einem Tag im Jahr rückt die Arbeit zum Erhalt des kulturellen Erbes in den Mittelpunkt - beim Tag des offenen Denkmals. Am Sonntag, 9. September, ist es wieder soweit. Die Stadt Schweinfurt beteiligt sich an dem diesjährigen Aktionstag mit mehreren Führungen, die einen ganz besonderen Werkstoff näher beleuchten werden.

Erste Einbürgerungsfeier 2012 für deutsche Neubürger

Erstmals hat die Stadt Schweinfurt ausländische Mitbürger, die 2011 die deutsche Staatsbürgerschaft angenommen haben, mit einer Einbürgerungsfeier offiziell begrüßt. Im feierlichen Rahmen in der Rathausdiele gratulierte Oberbürgermeister Sebastian Remelé ihnen zu dieser Entscheidung. Zugleich appellierte er an sie, sich auf vielfältige Weise in das gesellschaftliche Leben einzubringen.

30. Schweinfurter Seniorenwochen vom 4.5. bis 1.6.2012

Ein gemeinsames Jubiläum feiern die Schweinfurter Seniorenwochen und der Seniorenbeirat: Sie wurden 1982 ins Leben gerufen, mit dem Ziel, aktive Seniorenarbeit zu leisten. Die Stadt Schweinfurt zähle damit zu  den Vorreitern in Bayern, lobte Festredner Dr. Henning Scherf anlässlich eines Festaktes. Die 30. Seniorenwochen beginnen am 4. Mai 2012 und bieten bis zum 1. Juni ein attraktives Programm.

Einzigartig in ganz Bayern: der Wildpark an den Eichen

Seit Jahrzehnten ist der Wildpark einer der beliebtesten Erholungsanlagen in Unterfranken. Eine halbe Million Menschen kommt alljährlich in das Tiergehege mit seinen 500 Tieren. Der Besuch ist kostenfrei, zugleich werden Freizeitmöglichkeiten und regelmäßig Aktionen und Neuheiten geboten. In diesem Jahr wird am 8.4. die Ostereiersuche veranstaltet, am 29.7. das "Im Namen der Eule-Fest".

Sieger des Zeughaus-Architektenwettbewerbs aus Schweinfurt

Das Zeughaus gehört zu den bedeutendsten Bauzeugnissen Schweinfurts. Nach dem Beschluss des Stadtrates wird es demnächst saniert und danach als „Haus der Familien“ genutzt. Im Rahmen eines Realisierungswettbewerbes haben über 70 Architekten Vorschläge für die Hausnutzung und Platzgestaltung eingereicht. Die Sieger wurden nun prämiert, alle Arbeiten sind in einer Ausstellung zu sehen.

Kontakt
Stadt Schweinfurt
Markt 1
97421 Schweinfurt
Tel: +49 (9721)51-0
Fax: +49 (9721)51-266
E-Mail: buergerservice@schweinfurt.de

Sichere elektronische Kommunikation mit BayernIDexterner Link

Adresse in Stadtplan anzeigen