Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmelden Passwort vergessen?

Kulturforum der Stadt Schweinfurt


"Von A - Smiley. Eine Zeitreise durch die Schrift" 

Das Kulturforum der Stadt Schweinfurt thematisiert in seiner nächsten Ausstellung, die von 12. April bis 6. Oktober 2024 in der Halle im Alten Rathaus stattfindet, eine Mitmachausstellung, diesmal zum Thema Schrift. 

Die Ausstellung "Von A - Smiley. Eine Zeitreise durch die Schrift" befasst sich mit der historischen Entwicklung von Schrift und ihrer enormen Bedeutung für unsere heutige Kultur. Darüber hinaus gibt sie auch einen Ausblick, wie Schrift in Zukunft aussehen könnte. Dabei wird Bezug zur Stadt Schweinfurt und ihrer Schriftkultur hergestellt.  

Die Ausstellung besteht aus zwei Teilen: 
In Teil eins – dem Laboratorium – wird anhand von mehreren Lernstationen die historische Entwicklung der Schrift von den Hieroglyphen bis hin zu Emoticons spielerisch erklärt und durch zahlreiche Schweinfurter Beispiele veranschaulicht. 
Teil zwei der Ausstellung ist ein 13 ✕ 11 Meter großes, begehbares Spiel des in Schweinfurt geborenen Grafikers Felix Salut, das den Namen Galapagos trägt. Es lädt die Besucher dazu ein, mit Würfelbausteinen eigene Buchstaben-, Wort- und Formkombinationen zu schaffen. Dabei transportiert es den Zeitgeist heutiger, moderner Schriften und zeigt, wie Schriftsysteme ihr völlig eigenes Universum formen können.

Die Ausstellung ist ein interaktives Erlebnis für alle Altersgruppen. Sie will besonders Kinder, Jugendliche und Familien in die faszinierende Welt der Schrift entführen.
 

Exhibition_view2

Foto: Felix Salut


Einblick in bisherige Ausstellungen

„Mach mehr aus deiner Knete – 200 Jahre Sparkasse Schweinfurt-Haßberge“

„P(l)ayDay – heute regiere ich die Stadt“


Über das Kulturforum

Die Stadt Schweinfurt errichtet derzeit im Altstadtbereich ein „Kulturforum“, das drei historische Baudenkmäler – das Alte Gymnasium mit dem daran anschließenden Stadtschreiberhaus sowie die Reichsvogtei – mit einem ergänzenden Neubau zu einem neuen „multifunktionalen“ Ensemble verbindet. Hier soll ein moderner kultureller Treffpunkt mit vielfältigen Aktivitäten entstehen, wo nicht nur die Schweinfurter Geschichte in einem modernen Museum dargestellt werden soll, sondern wo wir uns auch mit aktuellen Fragestellungen einer ethnisch, kulturell und sozial vielfältiger werdenden Stadtgesellschaft aktiv auseinandersetzen wollen.

Wir wollen mit dem Kulturforum einen offenen und lebendigen Ort schaffen, an dem alle Besucher willkommen sind – unabhängig ihrer Herkunft, ihres Alters oder ihrer gesellschaftlichen Schicht. Unsere Besucher sollen im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen, ganz egal, ob sie aus Schweinfurt kommen oder nur zu Besuch in unserer Stadt sind. Besonders freuen wir uns auf die Besuche von Kindern/Schulgruppen, Familien und Senioren. Darüber hinaus möchten wir natürlich neue Besuchergruppen für das Kulturforum begeistern und zu häufigen Besuchen in unserem Haus anregen. 

Ein ansprechend gestalteter Eingangsbereich soll unseren Besuchern als „Wohnzimmer“ außerhalb der eigenen vier Wände dienen. Hier soll man sich treffen, austauschen, nachdenken und wohlfühlen können.
Im Stadtmuseum in der ehemaligen Reichsvogtei möchten wir den Besuchern einen Ausflug in die Vergangenheit anbieten. Anschaulich und kurzweilig werden wir hier die Geschichte der Stadt Schweinfurt präsentieren, denn: „Nur wer die Vergangenheit kennt, kann die Gegenwart verstehen und die Zukunft gestalten.“ Dazu bieten wir eine Vielfalt interaktiver und partizipativer Angebote, die es unseren Besuchern einfach machen sollen, sich die relevanten Themen der Schweinfurter Stadtgeschichte zu erschließen. Bild Kulturforum BOK + Gärtner
Das ehemalige „Alte Gymnasium“ wird zum Aktionshaus werden, in dem Kreativität groß geschrieben wird. Im Aktionshaus möchten wir unseren Besuchern im wahrsten Sinne des Wortes „Raum geben“ für unterschiedlichste Aktivitäten – handwerkliche und künstlerische Gestaltung sollen hier ebenso eine Rolle spielen wie musikalische, sprachliche oder wissenschaftliche Veranstaltungen.   

Wenn Sie Anregungen oder auch Fragen haben, können Sie sich gerne bei uns unter 09721-51-4770 oder unter kulturforum@schweinfurt.de melden.


Bild: Entwurf von BOK + Gärtner GmbH

Kontakt
Stadt Schweinfurt
Markt 1
97421 Schweinfurt
Tel: +49 (9721)51-0
Fax: +49 (9721)51-266
E-Mail: buergerservice@schweinfurt.de

Sichere elektronische Kommunikation mit BayernIDexterner Link

Adresse in Stadtplan anzeigen