Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?
SchriftAAAKontrast
Rathaus (Foto: Andreas Hub)BürgerserviceRathausRathaustreppe

Besondere Ehre für Oberndorfer Original: Platz nach Bernd Köppel (1946-2011) benannt

Der Platz am Eingang des Stadtteils Oberndorf trägt seit Februar den Namen einer lokalen Persönlichkeit. Er wurde nach dem verstorbenen Stadtrat und Stadtmedailleninhaber Bernd Köppel benannt. Oberbürgermeister Sebastian Remelé enthüllte gemeinsam mit Köppels Witwe Helene im Beisein der Familie, von Weggefährten und Bürgern anlässlich einer kleinen Feierstunde das Platzschild.

Neujahrsempfang: Stadt will Herausforderungen der Zukunft mit „Maß, Mitte und Mut“ angehen

„Nicht mit Panik, sondern mit Maß, Mitte und Mut sollten wir den Herausforderungen unserer Zeit begegnen“. So lautete die wichtigste Botschaft von Oberbürgermeister Sebastian Remelé beim Neujahrsempfang der Stadt Schweinfurt. Überraschend wählte er hierzu ein Beispiel aus der berühmten Walt Disney Comic-Welt. (MIT BILDERGALERIE)

SILVESTERFEUERWERK – ja oder nein?!

Feuerwerk zum Jahreswechsel hat eine lange Tradition. Für viele besteht ein besonderes Bedürfnis, das neue Jahr mit Böllern und Raketen zu begrüßen. Dadurch entstehen aber auch Feinstaub und Lärm, die für immer mehr Mitbürgerinnen und Mitbürger auch eine Belästigung, im Einzelfall auch eine gesundheitliche Beeinträchtigung darstellen. Besonders kleine Kinder aber auch (Haus)Tiere reagieren auf den Lärm und die funkelnden Lichter äußerst empfindlich. Die Stadt Schweinfurt regt deshalb dazu an, die Thematik „Silvesterfeuerwerk“ und den eigenen Umgang damit neu zu hinterfragen und hieraus die jeweils persönlichen Rückschlüsse zu ziehen.

Erster freigewählter Stadtrat vor 100 Jahren - Stadtmedaille in Silber für Dr. Thomas End

Vor 100 Jahren fanden die ersten freien Stadtratswahlen in Schweinfurt statt. Bei einem Festabend im Rathaus gedachten die Stadträte des besonderen historischen Ereignisses. Im Rahmen dessen wurde dem früheren Stadtratsmitglied Dr. Thomas End die Stadtmedaille in Silber für seine großen Verdienste verliehen.

Haushalt 2020: Stabile Finanzsituation trotz schwieriger Konjunktur

Am Konjunktur-Horizont stehen dunkle Wolken und die für Schweinfurt so wichtigen Einnahmen aus der Gewerbesteuer sind eingebrochen. Im Vorfeld der Etatberatungen im Stadtrat könnten die Vorzeichen besser sein. Trotz allem verfügt die Stadt Schweinfurt aktuell über stabile Finanzen und eine gut gefüllte Kasse. Im Haushaltsentwurf des Finanzreferats für das Jahr 2020, der ab 11. November auf der Tagesordnung steht, sind weder Kürzungen bei den Infrastrukturmaßnahmen noch bei Sozial- und  freiwilligen Leistungen vorgesehen.

Kontakt
Stadt Schweinfurt
Markt 1
97421 Schweinfurt
Tel: +49 (9721)51-0
Fax: +49 (9721)51-266
E-Mail: buergerservice@schweinfurt.de

Adresse in Stadtplan anzeigen