Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmelden Passwort vergessen?
Für Sie zuständig

Referat V
Kontakt Stadtjugendamt
Markt 1
97421 Schweinfurt
Tel.: 09721 / 51-7802
Fax: 09721 / 51-7804
jugendamt@schweinfurt.de
Zimmer: 217

Adresse in Karte anzeigen

Mo.08:3012:00
Di.08:3012:00
Mi.08:3012:00
Do.08:3012:00
Fr.08:3012:00
Telefonische Erreichbarkeit: Mo - Mi: 08:00 - 16:30 Uhr; Do: 08:00 - 17:00 Uhr; Fr: 08:00 - 13:00 Uhr

Willkommen beim Stadtjugendamt Schweinfurt

Wir sind zu erreichen unter: 
Telefon: 09721 / 51 7801 und Email: jugendamt@schweinfurt.de

Wir sind zu finden:
Im Rathaus der Stadt Schweinfurt, Markt 1, 97421 Schweinfurt.

Hier finden Sie einen Überblick und Informationen zu unseren Angeboten und Aufgabenfeldern:


Angebote und Beratung für Familien

Zeughaus Quelle Stefan Pfister zugeschnitten
Haus der Familie

Das Haus der Familie ist unser zentraler Anlaufpunkt in der Innenstadt mit Angeboten für Familien. Ihren Sitz hat hier die Erziehungsberatungsstelle, der Familienstützpunkt Innenstadt, die Koordinierungsstelle „Frühe Kindheit“ und das FIZ (Familien im Zentrum / Spiel- und Betreuungsangebote).

Nähere Informationen finden Sie hier.


Koordinierungsstelle „Frühe Kindheit“ (KoKi)

Die Koordinierungsstelle bietet ein kostenloses Beratungs- und Vermittlungsangebot für Eltern mit Kleinkindern, Angehörige und professionelle Helfer.

Nähere Informationen finden Sie hier.


Familienstützpunkte

In der Stadt Schweinfurt gibt es fünf Familienstützpunkte. Diese bieten Informationen, Kontakte und vielfältige Aktionen für Familien vor Ort an.

Nähere Informationen finden Sie hier.


Erziehungsberatungsstelle

Die Erziehungsberatungsstelle unterstützt bei Erziehungsfragen, Schwierigkeiten und Krisen in Familien. Auch im Bereich der Säuglings- und Kleinkindberatung. Ebenso wird bei Entwicklungsverzögerungen im Vorschulalter, Lese-Rechtschreibschwäche und Legasthenie, Rechenschwäche und Dyskalkulie, Konzentrationsschwierigkeiten und Problemen durch Trennung und Scheidung Unterstützung angeboten.

Nähere Informationen finden Sie hier.


Individuelle Unterstützung und Beratung von Eltern und Kindern im Leistungsbezug

Das Jobcenter der Stadt Schweinfurt, SAFA SW (Sozial- und Arbeitsmarktcoaching für Familien in Schweinfurt), und das Jugendamt der Stadt Schweinfurt, CURA SW (Coaching für Familien zur Vermeidung urbaner Arbeitslosigkeit in Schweinfurt), bieten in Zusammenarbeit eine individuelle Unterstützung und Beratung von Eltern und Kindern an.

Nähere Informationen finden Sie hier.


Familienwegweiser - Familienbildung und Elternkurse im Überblick

Dieses digitale Angebot informiert aktuell über Veranstaltungen, Wissenswertes zur Entwicklung und Erziehung von Kindern in verschiedenen Sprachen, interessante Videoclips sowie Kontakt-Adressen in der Stadt und dem Landkreis Schweinfurt. Nähere Informationen finden Sie hierexterner Link


Betreuungsangebote / Kindertagespflege

kindertagespflege1
Betreuungsangebote 

Hier sind die Kontaktdaten von Schweinfurter Kindergärten, Kinderkrippen, Horten, Krabbelgruppen, Kindertreffs und Jugendzentren zu finden.


Kindertagespflege

Hier sind weitere Informationen zu finden, wenn für die Betreuung von Kindern eine Tagespflegeperson gesucht wird.
 

Antrag auf Übernahme des Kindergartenbeitrages

Hier finden Sie alle Anträge und weitere Informationen zum Antrag auf Kostenübernahme der Kita-Gebühren.


Angebote für Kinder & Jugendliche


FreizeitKommunale Jugendarbeit

Auf dieser Internetseiteexterner Link stellt die Kommunale Jugendarbeit die Kinder- und Jugendtreffs in der Stadt Schweinfurt und ihre vielfältigen Angebote und Veranstaltungen vor.


Ferien- und Freizeitprogramm

"KIDS & TEENS" ist das Programmheft der Kommunalen Jugendarbeit, das eine Übersicht über die Freizeit- und Ferienangebote für Kinder und Jugendliche gibt. Das Programmheft finden Sie hier

Die Freizeit- und Ferienangebote sind über das Buchungsportal der Kommunalen Jugendarbeitexterner Link buchbar.


Ferienpass

Der Ferienpass der Stadt Schweinfurt für die Pfingst- und Sommerferien bietet viele Ermäßigungen für Kinder und Jugendliche. Diesen finden SieGraffity Kommunale Jugendarbeit_N hier.


Legale Graffiti-Flächen im Stadtgebiet

Diese finden Sie hier.


Jugendverbände und Stadtjugendring

Der Stadtjugendring (SJR) ist der Zusammenschluss und die Interessensvertretung der Jugendgruppen in Schweinfurt.

Nähere Informationen finden Sie hier.


Hilfen zur Erziehung


Bezirkssozialdienst FamilienberatungBezirkssozialdienst (BSD) – Jugend- und Familienhilfe

Der BSD ist Ansprechpartner für alle aus dem Stadtgebiet Schweinfurt, wenn es um die Beratung, Unterstützung, Vermittlung und Mitwirkung bei Verfahren, der Vermittlung von Hilfen zur Erziehung und auch bei dem Verdacht der Kindeswohlgefährdung geht. Den BSD im Stadtjugendamt Schweinfurt erreichen Sie unter der Telefonnummer 09721 / 51-7840. 

Nähere Informationen finden Sie hier.
 


Pflegekinderfachdienst und Adoptionsvermittlung

Die Mitarbeiterinnen des Pflegekinderfachdienstes sind für die Auswahl und Qualifizierung von Pflegeeltern sowie für die Anbahnung und die Begleitung des Pflegeverhältnisses zuständig. Sie sind Ansprechpartnerinnen für das Kind, die Pflegefamilien sowie die Eltern und arbeiten mit anderen Stellen zu Wohl des Kindes zusammen. Die Ansprechpartnerinnen des Pflegekinderfachdienstes der Stadt Schweinfurt sind zu erreichen unter der Telefonnummer 09721 / 51-7856.
Bei allen Fragen rund um das Thema Adoption wenden sie sich unter o. g. Telefonnummer an die Mitarbeiterin der Adoptionsvermittlungsstelle.

Nähere Informationen finden Sie hierexterner Link


Pflegefamilien gesucht

Nähere Informationen finden Sie hier.


Vormundschaften und Pflegschaften 

In den Fällen, in denen leibliche Eltern oder Elternteile aus besonderen Gründen nicht in der Lage sind ihr Kind zu erziehen, zu versorgen oder zu vertreten undmotherhood-g3a5859694_1920 sollte statt der Eltern keine anderen Personen (Angehörige oder auch Vereine) für das Kind als Sorgeberechtigte zur Verfügung stehen, führt das Jugendamt teils nach Bestellung durch das Amtsgericht teils kraft Gesetzes entweder die Pflegschaften, wenn für Minderjährige nur in gewissen Bereichen gesorgt werden muss, oder auch Vormundschaften, wenn die leiblichen Eltern keinerlei elterlichen Rechte oder Pflichten mehr wahrnehmen sollen oder können oder minderjährige Mütter an der vollen Ausübung ihrer elterlichen Rechte noch gehindert sind. Die örtliche Zuständigkeit des Jugendamtes richtet sich überwiegend nach dem gewöhnlichen Aufenthalt des Kindes. Eine weitere Aufgabe des Amtspflegers/-vormunds besteht darin, ehrenamtliche Vormünder zu akquirieren und diese bei Fragen zu beraten.

Nähere Informationen finden Sie hier.
 


Kinder-, Jugend- und Familienhilfe

Die Hilfe- und Unterstützungsmöglichkeiten reichen von ambulanten, über teilstationäre bis hin zu stationären Hilfen. Das Stadtjugendamt berät über die geeigneten bzw. die notwendigen Maßnahmen; gemeinsam mit den Eltern/Personensorgeberechtigten wird ein Plan für die Hilfeleistung aufgestellt.

Nähere Informationen finden Sie hier.


Andere Hilfen

Jugendsozialarbeit an Schulen / JaS

An vielen Schweinfurter Schulen arbeiten Jugendsozialarbeiter*innen (Jasler). Sie haben ein offenes Ohr für Sorgen vor allem bei sozialen, familiären oder schulischen Angelegenheiten und bieten Beratung und Unterstützung an. Nähere Informationen finden Sie hier.  


Beistandschaft

Im Rahmen der Beistandschaft vertritt das Jugendamt auf Antrag die Interessen minderjähriger Kinder bei der Vaterschaftsfeststellung und der Geltendmachung von Unterhaltsansprüchen. Nähere Informationen erhalten Sie unter Tel. 09721 / 51-7801 und hier


Beurkundungen u.a. von Vaterschaftsanerkennungen, sowie deren Zustimmungen, Unterhaltsverpflichtungen und Sorgeerklärungen

Nähere Informationen erhalten Sie hier.


Mutterschaftsanerkennung

Nähere Informationen erhalten Sie hier.


Sorgeerklärung

Nähere Informationen erhalten Sie hier.


Sorgeregister (Negativbescheinigung) nach § 58 SGB VIII

Nähere Informationen erhalten Sie hier.


Vaterschaftsanerkennung mit Zustimmung der Mutter

Nähere Informationen zu diesen Themenfeldern erhalten Sie unter Telefonnummer 09721 / 51-7838 und hier.


Finanzielle Leistungen


Bildungspaket

Über das Bildungspaket des Jobcenters sind Zuschüsse zu den Betreuungsangeboten der Stadt Schweinfurt möglich.

Nähere Informationen erhalten Sie hier.

Teilnehmende aus dem Landkreis informieren sich bezüglich des Bildungspakets bitte im Landratsamt Schweinfurt, Tel. 09721 / 55-0


Unterhaltsverpflichtung

Nähere Informationen erhalten Sie hier.


Unterhaltsvorschuss

Sicherung des Unterhalts von Kindern alleinerziehender Mütter und Väter bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres.

Die Zuständigkeit ist nach dem Anfangsbuchstaben des Nachnamens aufgeteilt. Der jeweilige Ansprechpartner ist unter der Telefonnummer 09721 / 51-7801 zu erfahren. Nähere Informationen erhalten Sie hier.


Wirtschaftliche Jugendhilfe

Abwicklung von finanziellen und rechtlichen Belangen, wie die Kostenübernahme für eine Tagesbetreuung von Kindern (Krippe, Kindergarten, Hort, Tagespflege) und der erzieherischen Hilfen und Eingliederungshilfen für junge Menschen und ihren Familien.

Nähere Informationen zu diesem Themenfeld unter der Telefonnummer 09721 / 51-7820.


Zuschüsse zu Ferienangeboten der Stadt Schweinfurt

Ferienangebote sind für Teilnehmende aus dem Stadtgebiet Schweinfurt, deren Eltern ein geringes Einkommen haben, zuschussfähig. Ein Bezug von Transferleistungen wie z. B. Arbeitslosengeld I oder II ist nicht unbedingt erforderlich. Nähere Informationen sind im Büro der Kommunalen Jugendarbeit der Stadt Schweinfurt, Tel. 09721 / 51-7861, zu erhalten.


Kinder- und Jugendschutz

hands-gafd8e4f78_1920
Suchtprävention und Jugendschutz

Kontakte und Anlaufstellen zu den Themen: Jugendschutz, Suchtprävention, Medienpädagogik, Gewaltprävention, Konsum und Verschuldung, Sexualpädagogik, Jugendarbeitsschutz und Bundeskinderschutzgesetz.

Nähere Informationen erhalten Sie hier.


Fachberatung Kinderschutz für die Stadt und den Landkreis Schweinfurt durch eine Insofern erfahrene Fachkraft (IseF)

Die Kontakte zur Fachberatung Kinderschutz von Stadt und Landkreis Schweinfurt für die Fachkräfte zur Abklärung möglicher Gefährdungen des Kinderwohls erhalten Sie hier.
 

Informationen zum Jugendschutz

Erhalten Sie hierexterner Link.


Bundeskinderschutzgesetz

Nähere Informationen erhalten Sie hier.


Hintergründe

Jugendhilfeplanung

Jugendhilfeplanung ist eine gesetzlich vorgeschriebene Aufgabe der Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland (vgl. §80 SGB VIII). Das Stadtjugendamt und der Unterausschuss Jugendhilfeplanung stellen hier Informationen sowie die gesetzten Prioritäten und Planungen dar.  Auch aktuelle Statistiken aus Schweinfurt sind hierexterner Link hinterlegt.


Organigramm

Eine Übersicht zur Struktur des Stadtjugendamtes Schweinfurt ist hier zu finden.


Kontakt

Bei Fragen erreichen Sie uns unter Tel. 09721 / 51 7801.


Bilder:
Foto vom Haus der Familie: Stefan Pfister
Restliche Bilder: Fotolia und Pixabay
 

Kontakt
Stadt Schweinfurt
Markt 1
97421 Schweinfurt
Tel: +49 (9721)51-0
Fax: +49 (9721)51-266
E-Mail: buergerservice@schweinfurt.de

Sichere elektronische Kommunikation mit BayernIDexterner Link

Adresse in Stadtplan anzeigen