Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmelden Passwort vergessen?

Schweinfurt 2022 - ein Jahr in Bildern

Jahresrückblick der Stadt Schweinfurt

Haushalt 2023: Stadt Schweinfurt muss „die Spartaste drücken“

Im nächsten Jahr muss die Stadt Schweinfurt sparen. Davon gehen Oberbürgermeister Sebastian Remelé und Finanzreferentin Dr. Anna Barbara Keck im Vorfeld der am 14. November beginnenden Haushaltsberatungen aus. Die Auswirkungen des Ukraine-Krieges mit Energiepreisexplosionen bei Strom und Gas sowie eine unaufhaltsam steigende Inflation machen nicht Halt vor Schweinfurt und dem Wirtschaftsstandort.

Erstmals Sommerempfang in der Kunsthalle – OB übt Kritik und mahnt Veränderungen an

Bei der Premiere des Sommerempfangs der Stadt Schweinfurt stellte Oberbürgermeister Sebastian Remelé zwei Krisen in den Mittelpunkt seiner Rede. Dabei sparte er nicht mit Kritik an der Regierung sowie Gesellschaft und prophezeite einen harten Winter. Die eigenen Schwächen schonungslos aufzudecken und zu bekämpfen, sieht er als eine wichtige Aufgabe an. „Es gilt, vieles zu verändern“, mahnte der OB. (MIT BILDERGALERIE)

Bürgerversammlung 2022 der Stadt Schweinfurt

Schwerpunktthema ist das Theater der Stadt Schweinfurt mit der Vorstellung des neuen Theaterleiters, des Sanierungsplans und der Ersatzspielstätten.

Ein Neuzugang und ein Rückkehrer im Stadtrat

Der Schweinfurter Stadtrat vermeldet zwei personelle Wechsel in jüngster Zeit. So gibt es zum 1. Juli 2022 eine Veränderung innerhalb der Fraktion DIE LINKE. Bereits im Mai begrüßte die SPD einen Rückkehrer in ihren Reihen.

Kontakt
Stadt Schweinfurt
Markt 1
97421 Schweinfurt
Tel: +49 (9721)51-0
Fax: +49 (9721)51-266
E-Mail: buergerservice@schweinfurt.de

Sichere elektronische Kommunikation mit BayernIDexterner Link

Adresse in Stadtplan anzeigen