Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?
SchriftAAAKontrast
TanzensembleEbracher Hof (mgs)Stadttheater (Foto: Andreas Hub)Kunsthalle (Foto: Peter Leutsch, Schwebheim)
Für Sie zuständig

Tourist-Information Schweinfurt 360°
Front-Office, Social Media, Souvenirs
Markt 1
97421 Schweinfurt
Tel.: 09721 / 51-3603
Fax: 09721 / 51-3601
tourismus@schweinfurt360.de

Adresse in Karte anzeigen

Mo.10:0018:00
Di.10:0018:00
Mi.10:0018:00
Do.10:0018:00
Fr.10:0018:00
Sa.10:0016:00
November bis März eingeschränkte Öffnungszeiten: Mo. - Fr. von 10:00 bis 16:00, Sa. Geschlossen

Pulvertürme

Etwa in der Mitte der Stadtbefestigung am Unteren Wall erheben sich zwei Türme, die zwischen 1371 und 1402 errichtet wurden.

Rathaus

Es wurde in den Jahren 1570-1572 von Nikolaus Hofmann (Halle/Saale) erbaut und gilt als eines der wichtigsten profanen Renaissance-Bauwerke Süddeutschlands.

Rückert Denkmal

Der Dichter und Orientalist, dessen Geburtshaus an der Südost-Ecke des Marktplatzes steht, überblickt schon seit 1890 das Treiben auf dem belebten Platz.

Rückert Geburtshaus

An der Südost-Ecke des Schweinfurter Marktes, in unmittelbarer Nähe zum Rathaus, steht das ehemalige „Fichtel’sche Haus“, wo der spätere Dichter und Orientalist Friedrich Rückert (1788-1866) im Eckzimmer des zweiten Stockes am 16.05.1788, früh um 6.00 Uhr, das Licht der Welt erblickte.

Samtturm

Das Bild der Stadt dürfte bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts noch von der großen Zahl der Türme geprägt worden sein, die diese wie ein Kranz umgeben haben. Diese Idylle spiegeln auch die aus dieser Zeit erhaltenen, druckgrafischen Stadtansichten.

Kontakt
Stadt Schweinfurt
Markt 1
97421 Schweinfurt
Tel: +49 (9721)51-0
Fax: +49 (9721)51-266
E-Mail: buergerservice@schweinfurt.de

Adresse in Stadtplan anzeigen