Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?
SchriftAAAKontrast
headerbild stadtentwässerung Kopie741

Ausbildung


Was macht die Fachkraft für Abwassertechnik?

fachkraftabwassertechnik

Jeden Tag fallen in Schweinfurt ca. 24.000 m³ Abwasser an. In unserer Kläranlage wird dieses schmutzige und schadstoffbelastete Wasser gereinigt und aufbereitet bevor es in den Main eingeleitet wird. Als Fachkraft für Abwassertechnik bist du für die Überwachung des gesamten Abwassersystems zuständig. Solltest du zum Beispiel einmal zu hohe Schadstoff-konzentrationen erkennen, sorgst du für entsprechende Maßnahmen. Täglich stehen viele Entscheidungen an, die du dank dem erforderlichen Fachwissen, das du vermittelt bekommst, leicht meistern kannst. Auch bei Reinigungsarbeiten oder bei Baumaßnahmen bist du dabei. Während der Ausbildung bist du in allen Abteilungen beschäftigt. Du lernst Grundlagen der Elektrotechnik, der Metallbearbeitung und Instandsetzung sowie Grundlagen der Chemie. Es ist ein sehr vielfältiger und abwechslungsreicher Beruf.

mehr Informationen zum Beruf

 

logo

Hinter dieser Maske befindet sich ein externer Inhalt von www.youtube.com. Um genau zu sein wird bei Klick eine Verbindung zu folgender Adresse aufgebaut:

http://www.youtube.com/embed/z9DYLaFSpEM

Bisher wurde für diesen Inhalt noch keine solche Verbindung erstellt. Mit einem Klick auf diese Oberfläche bestätigen Sie, dass Sie der Verbindung zur externen Seite für diesen Fall zustimmen. Gegebenenfalls werden vom Anbieter weitere externe Verbindungen aufgebaut, auf die wir keinen Einfluss haben. Derartige externe Inhalte obliegen nicht unserer Kontrolle, deshalb übernimmt schweinfurt.de für solche generell keine Haftung.

 

Was macht der/die Elektroniker/in?

elektroniker DSC_0165

Die Elektroniker/innen für Automatisierungstechnik sorgen im Klärwerk dafür, dass rechnergesteuerte Abwasseranlagen und Einzelkomponenten ein automatisch arbeitendes Gesamtsystem bilden. Hierfür analysieren sie Funktions- und Prozessabläufe, programmieren Anlagen und nehmen diese in Betrieb. Zudem überwachen, warten und betreiben sie die Anlagen.

mehr Informationen zum Berufexterner Link


 

Was macht der/die Chemielaborant/in?

chemielaborantin DSC_0187

Die Chemielaboranten bei der Stadtentwässerung haben vielfältige und anspruchsvolle Aufgaben. Sie übernehmen z.B. die Vorbereitung, Durchführung und Auswertung biologischer und chemischer Laboruntersuchungen. So führen sie auch Versuchsreihen durch und nehmen verschiedene Wasser- bzw. Abwasserproben. Diese werden z.B. auf Bakterien oder Schadstoffe untersucht. Die Daten werden sorgfältig dokumentiert, um eine fortlaufende Kontrolle und Überwachung zu haben. Damit ist sichergestellt das nur sauberes Wasser in den Main eingeleitet wird.

mehr Informationen zum Berufexterner Link

 


 

Was macht der/die Industriemechaniker/in?

 

industriemechaniker DSC_0160

 

 

Unsere Industriemechaniker der Fachrichtung Betriebstechnik sind für die Aufrechterhaltung und Wiederherstellung der Betriebsbereitschaft von Maschinen zuständig. Ihre Aufgaben sind das Inspizieren, Warten und Instandsetzen von Maschinen und Anlagen. Sie demontieren und montieren Bauteile, beheben Störungen und nehmen Maschinen z.B. Pumpen wieder in Betrieb. Des Weiteren bauen unsere Industriemechaniker z.B. Sicherheitsgeländer oder Notausstiegsleitern. Außerdem lernen die Auszubildenden noch verschiedene Schweißverfahren kennen und haben Grundlagen im Rohrleitungsbau mit unterschiedlichen Materialien. Zusätzlich bekommen sie auch noch einen Einblick in die Funktionsweise einer Kläranlage und den dazugehörigen Pumpwerken.

mehr Informationen zum Berufexterner Link

 

Na, Interesse geweckt? Dann bewerbe dich! Offene Stellen findest du hier.externer Link

Kontakt
Stadt Schweinfurt
Markt 1
97421 Schweinfurt
Tel: +49 (9721)51-0
Fax: +49 (9721)51-266
E-Mail: buergerservice@schweinfurt.de

Sichere elektronische Kommunikation mit BayernIDexterner Link

Adresse in Stadtplan anzeigen