Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?
FH Neubau AußenaufnahmeSKF Hochhaus SkylineMain River Island Conference and Hotel CenterIndustriegebäude im Gewerbegebiet

„Schweinfurt erleben e.V.“ mit neuen Ideen und großen Events

Mit einem neuen Vorstandsmitglied und vielen neuen Ideen geht die Werbegemeinschaft „Schweinfurt erleben e.V.“ das Jahr 2011 an. So soll ein neuaufgelegter Geschenkgutschein in Scheckkartenform neben den Großevents Nightshopping und Stadtfest für zusätzlichen Schwung im Einzelhandel sorgen.

Schweinfurt erleben 2011 - Stadtfest (2)Höhepunkte im laufenden Jahr werden, neben den beiden verkaufsoffenen Sonntagen (3. April und 30. Oktober), die jeweils zweite Auflage der 2010 erstmals durchgeführten Events „Schweinfurt@Night“ (6. Mai) und  „Stadtfest“ (26. und 27. August) sein. Im Rahmen der Mitgliederversammlung zeigte sich der wiedergewählte Vorsitzende Werner Christoffel mit der Ausrichtung und Resonanz – trotz teils schlechtem Wetter – durchaus zufrieden. Die regionale und überregionale Medienpräsenz sei dennoch sehr gut gewesen.

Schweinfurt erleben 2011 - NightshoppingRalf Hofmann von der „Blues Agency“, die im Auftrag von „Schweinfurt erleben“ mit der Organisation der beiden Großveranstaltungen beauftragt ist, gab den Mitgliedern einen Zwischenstand zu den Planungen. Zum Nightshopping hätten sich zum jetzigen Zeitpunkt bereits 30 Prozent mehr Geschäfte als noch im Vorjahr angemeldet. Beteiligen werden sich  diesmal 65 Einzelhändler. Für das Familienevent „Stadtfest Schweinfurt“ kündigte er eine räumliche Ausdehnung in der östlichen Innenstadt bis hin zur Stadtmauer an. Beim Stadtfest soll es, analog zu bestehenden Themenplätzen wie das Weinland oder den Platz des Sports, diesmal auch Themenstraßen geben, zum Beispiel eine Kinderstraße. Mehr Gastronomie wird geboten, dazu Roadshows. Überregionaler Medienpartner ist erneut der Radiosender „Antenne Bayern“.

Schweinfurt erleben 2011 - Vorstand neuEntlastet für ihre Tätigkeit sowie wiedergewählt wurde die Führungsmannschaft von „Schweinfurt erleben“ um Werner Christoffel und Jens Drescher. Lediglich Beisitzer Jürgen Giegler kandidierte aus beruflichen Gründen nicht mehr. Seinen Posten übernimmt Peter Kruse von der Mediengruppe Main-Post, den Christoffel im Team begrüßte und zugleich Giegler seinen Dank für die geleistete, engagierte Arbeit in der Vorstandschaft aussprach. Besonders dankte er zudem der Stadt Schweinfurt, die die Arbeit der Werbegemeinschaft in diesem Jahr erneut mit einem Zuschuss in Höhe von 80.000 Euro unterstütze.

Schweinfurt erleben 2011 - Geschenkgutschein neuVorsitzender Werner Christoffel kündigte für 2011 eine Neukonzeptionierung des in die Jahre gekommenen Geschenkgutscheins an. Rechtzeitig vor dem Weihnachtsgeschäft soll dieser in Form einer Scheckkarte im Stil eines 10-Euro-Scheins erhältlich sein, finanziert von Sponsoren, die darauf werben dürfen. Teilnehmen an der „Schweinfurter Ersatzwährung“ könnten auch Nichtmitglieder. Ziel ist es, dass der Geschenkgutschein in allen Geschäften in der Stadt Schweinfurt erhältlich sein wird. In anderen Städten wie zum Beispiel in Bamberg sei dieses Modell ein großer Erfolg, informierte Drescher ergänzend. Dort nähmen über 400 Geschäfte daran teil, im Schnitt würden 18 Euro Umsatz über einen 10 Euro-Gutschein generiert. Der jährliche Gesamtumsatz lag bei rund vier Millionen Euro.

Schweinfurt erleben 2011 - InternetseiteFrischer Wind soll auch auf der Maxbrücke wehen, mit neuen, farbigen Fahnen, die im Laufe des Frühjahres für „Schweinfurt erleben“ werben sollen. Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Mitgliederwerbung. Hierzu wird eine Imagebroschüre aufgelegt. Zum Jahresbeginn zählte der Verein 85 Mitglieder, zwei weniger als noch zur Gründung. Fortgeführt wird auch die erfolgreiche Parkticketaktion, die laut Christoffel wohl einzigartig in der Region sei. Im Rückblick auf das Jahr 2010 wurde unter anderem die neue Weihnachtsbeleuchtung am Roßmarkt hervorgehoben, außerdem der neugestaltete Internetauftritt von Schweinfurt erleben sowie der monatlich erscheinende Newsletter.

(Text: Stefan Pfister)


Weitere Informationen:
www.schweinfurt-erleben.deexterner Link



Bildunterzeilen (von oben nach unten):

1.) Impression Stadtfest Schweinfurt. Foto: Schweinfurt erleben
2.) Impression Schweinfurt@Night 2010. Foto: Schweinfurt erleben

3.) Die wiedergewählte Führungsriege von „Schweinfurt erleben“ mit dem neuem Beisitzer Peter Kruse (im Bild von links): Schatzmeister Peter Colberg, Vorsitzender Schweinfurt erleben 2011 - Weihnachtsbeleuchtung (1)Werner Christoffel, die Beisitzer Barbara Ditzel und Peter Kruse sowie 2. Vorsitzender Jens Drescher.  Foto: Stefan Pfister
4.) So könnte er aussehen: Ein Muster des neuen Geschenkgutscheins, der ab Herbst 2011 erhältlich sein wird.  Grafik: Schweinfurt erleben
5.) Die Internetseite von Schweinfurt erleben. Foto: Screenshot
6.) Impression Weihnachtsbeleuchtung Roßmarkt. Foto: Stefan Pfister

 

Kontakt
Stadt Schweinfurt
Markt 1
97421 Schweinfurt
Tel: +49 (9721)51-0
Fax: +49 (9721)51-266
E-Mail: buergerservice@schweinfurt.de

Sichere elektronische Kommunikation mit BayernIDexterner Link

Adresse in Stadtplan anzeigen