Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?
Rathaus (Foto: Andreas Hub)BürgerserviceRathausRathaustreppe

Ukrainehilfe

Aufgrund der aktuellen Lage in der Ukraine bereitet sich die Stadt Schweinfurt auf verstärkte Zuwanderung von Ukrainierinnen (und Ukrainern) mit ihren Kindern aus dem Kriegsgebiet vor. Im Flüchtlingsticker wird angegeben, wie viele Flüchtlinge gerade in der Stadt Schweinfurt untergebracht sind.  

Der Krisenstab unter der Leitung von Oberbürgermeister Sebastian Remelé und Sozialreferent Jürgen Montag hat seine Arbeit aufgenommen. Zwei Gebäude auf dem Gelände der ehemaligen Ledward Barracks stehen für die Unterbringung von ukrainischen Flüchtlinge zur Verfügung.

Oberbürgermeister Sebastian Remelé ruft alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Schweinfurt zu einem friedlichen Miteinander auf: „Haben Sie Verständnis und zeigen Sie sich solidarisch mit dem ukrainischen Volk und unseren ukrainischen Mitbürgern. Ihnen gilt es jetzt, wo nötig und möglich, zu helfen. Sie sind die Opfer eines Angriffskrieges gegen unsere westlichen Werte, den wir nicht tolerieren. Doch dieser Krieg ist Putins Krieg, kein Krieg der russischen Bevölkerung und vor allem nicht unserer russischen Mitbürger. Auch das muss uns bei all der Verachtung gegen diese schreckliche Invasion klar sein. Unsere Stadt Schweinfurt steht mit ihren Bürgern unterschiedlichster Herkunft für ein friedliches Miteinander!“


Flüchtlingsticker

An dieser Stelle veröffentlichen wir die Zahl der in Schweinfurt untergebrachten registrierten ukrainischen Flüchtlinge. Die ersten 90 Tage sind Flüchtlinge nicht meldepflichtig, sodass es hier zu Verzögerungen zwischen der tatsächlich in Schweinfurt angekommenen Zahl und der Zahl der Registrierungen kommt.

 Registrierungen
 in der Stadt Schweinfurt

 Registrierungen in der
 ANKER-Einrichtung

 Gesamtsumme in der   Stadt Schweinfurt

 398

 69

 467


Stand: 13.05.2022
Quelle: Regierung Unterfranken


Hilfsangebote

Wenn Sie den betroffenen Menschen in der Ukraine oder den Flüchtlingen hier in Schweinfurt helfen möchten, richten Sie Ihre Hilfsangebote bitte an: ukrainehilfe@schweinfurt.de  

Telefonisch erreichen Sie uns Montag bis Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:30 Uhr sowie am Freitag 09:00- 13:00 Uhr unter der Nummer 09721 / 51-6849.


2022-03-02 RZ_Ukrainehilfe (003)_blau

Themen in diesem Artikel
ukraineHilfsangeboteFlüchtlinge
Kontakt
Stadt Schweinfurt
Markt 1
97421 Schweinfurt
Tel: +49 (9721)51-0
Fax: +49 (9721)51-266
E-Mail: buergerservice@schweinfurt.de

Sichere elektronische Kommunikation mit BayernIDexterner Link

Adresse in Stadtplan anzeigen