Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?
SchriftAAAKontrast
Rathaus (Foto: Andreas Hub)BürgerserviceRathausRathaustreppe
Für Sie zuständig

Referat I
Städtepartnerschaften, Reden/Grußworte, Projektmanagement
Markt 1
97421 Schweinfurt
Tel.: 09721 / 51-3662
Fax: 09721 / 51-522
obbuero@schweinfurt.de
Zimmer: 228

Adresse in Karte anzeigen

Mo.8:3016:30
Di.8:3016:30
Mi.8:3016:30
Do.8:3017:00
Fr.8:3013:00

Châteaudun (Frankreich)

Einwohner 15.300, seit 1964 Partnerstadt 
Besondere Partnerschaftsaktivitäten: „Freundeskreises Châteaudun“, diverse Veranstaltungen im Jahr

Châteaudun verdankt seinen Namen dem sehenswerten Schloß aus dem 12. Jahrhundert, das auch heute noch das Stadtbild prägt. Zentrum der Stadt an der Loir ist der  Marktplatz mit einladenden Cafés und Bistros. Das Museum beherbergt einige Kostbarkeiten der ägyptischen Kunst und der Ornithologie.
Unterhalb der Stadt laden die Grotten von Foulon mit einer Licht- und Musik-Show zu einem Besuch ein. Ausflüge in die Weltstadt Paris oder zu den Loire-Schlössern bieten sich aufgrund der geringen Entfernung ebenfalls an.

Auf einem Gebirgsvorsprung gebaut, überragt Châteaudun das Loir- Tal. In der Altstadt liegt das Schloß, Wohnsitz von Jaenne D'Arcs Gefährten Dunois, das ein herausragendes Beispiel für architektonische Harmonie der Gothik und der Renaissance darstellt. Sein Wachturm aus dem 12. Jh. ist einer der am besten erhaltenen auf der Welt.
In nächster Nähe erstreckt sich das Altstadtviertel "vieux quartier", das von dem Großbrand im Jahre 1723 verschont blieb. - Der größte Teil der Stadt wurde damals zerstört. Die Straße Saint-Lubin mit ihrer Hauptwasserrinne und den Fachwerkhäusern ist auch heute noch ein beeindruckendes Zeugnis der Vergangenheit.

Châteaudun besitzt ein Museum mit einer außergewöhnlichen Sammlung aus der Ornithologie (über 3.000 Vögel), aus der Agyptologie (Mumien und Sarkophage), aus der Asiatischen Kunst (Dokumente der Ost-Indien-Handelsgesellschaft, Waffen und Skulpturen), und auch aus Regionalen Kunstgegenständen (von der Vorzeit bis zur Zeit der Merowinger) und viele Reichtümer mehr.

In der Nähe des Museums lädt eine reizvolle Flaniermeile zum Spazierengehen ein und die Landschaft bietet ein herrliches Panorama von der Loir bis zu den ersten Perche-Hügeln. Durch zahlreiche Abstiege mit klangvollen Namen erreicht man die Flußufer, wo die Grotten des Foulen auf einem Wege von mehr als 800 m zu einer Geologiestunde einladen. Mit Licht und Klangeffekten untermalt, bieten diese Grotten ein Außergewöhnliches Naturschauspiel.

Viele andere Gebäude verdienen ebenfalls ihre Aufmerksamkeit: Die alte Abtei Madeleine und das städtische Krankenhaus, die Kirche Saint-Valerien, die Kirche von Champdé, die moderne Architektur des neuen Malraux-Komplexes in zeitgenössischer Architektur. Châteaudun bietet auch ein eigenes Reitzentrum, ein Schwimmbad; Tennisanlagen, Wander- und Radwege und nicht zu vergessen die Möglichkeiten zum Angeln und zum Kanufahren auf der Loir.

www.tourisme-chateaudun.fr/externer Link


 

Kontakt
Stadt Schweinfurt
Markt 1
97421 Schweinfurt
Tel: +49 (9721)51-0
Fax: +49 (9721)51-266
E-Mail: buergerservice@schweinfurt.de

Adresse in Stadtplan anzeigen
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK