Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?
SchriftAAAKontrast
Rathaus (Foto: Andreas Hub)BürgerserviceRathausRathaustreppe

Fürst Otto von Bismarck

(1815-1898)
 

dem es gelungen, die Brücke über den Main zu schlagen die Süd und Nord des deutschen Vaterlandes jetzt unlösbar verbindet, dem Manne, der durch weitsehenden Blick im Juli 1866 in höchster Gefahr die alte Mainstadt Schweinfurt vor unmittelbarer Kriegsgefahr rettete, wurde mit Beschluss vom 19.2.1895 das Ehrenbürgerrecht der Stadt Schweinfurt verliehen. Fürst Otto von Bismarck hat sich um die Stadt Schweinfurt selbst nicht verdient gemacht. Die Behauptung, er habe 1866, um Schweinfurt zu schonen, die im Anmarsch auf die Stadt befindliche preußische Armee zurückgerufen, ist eine Legende. Richtig ist nur, dass auf Bismarcks Veranlassung die Schwenkung der preußischen Armee von Schweinfurt nach Frankfurt erfolgte. Das Eingreifen Bismarcks geschah aber nicht Schweinfurt zuliebe, sondern
aus rein politischen Gründen, nämlich weil Bismarck für die zu erwartenden Friedensverhandlungen das Gelände nördlich des Mains als wichtiges Faustpfand besetzt haben wollte.

Kontakt
Stadt Schweinfurt
Markt 1
97421 Schweinfurt
Tel: +49 (9721)51-0
Fax: +49 (9721)51-266
E-Mail: buergerservice@schweinfurt.de

Sichere elektronische Kommunikation mit BayernIDexterner Link

Adresse in Stadtplan anzeigen