Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?
SchriftAAAKontrast
Rathaus (Foto: Andreas Hub)BürgerserviceRathausRathaustreppe
Für Sie zuständig


Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Markt 1
97421 Schweinfurt
Tel.: 09721 / 51-227
Fax: 09721 / 51-522
pressestelle@schweinfurt.de
Zimmer: 227A

Adresse in Karte anzeigen

Mo.8:3016:30
Di.8:3016:30
Mi.8:3016:30
Do.8:3017:00
Fr.8:3013:00

Schenkung des Vereins „Dr.-Otto-Schäfer-Stiftung e.V.“ an die Stadt Schweinfurt

inklusive aller Buch-und Kunstsammlungen, der bedeutenden Graphiksammlung Albrecht Dürer, sowie 5 Millionen Euro aus dem Stiftungskapital und des Gebäudes Museum Otto Schäfer

Die Stadt Schweinfurt erhält eine bedeutende Kunstsammlung. Vorstand und Mitglieder des Vereins “Dr.-Otto-Schäfer-Stiftung e.V.” haben angeboten, der Stadt Schweinfurt die Kunst-, Buch-, Einband- und Wissenschaftssammlungen des Museum Otto Schäfer zu schenken. Diese Schenkung beinhaltet unter anderem die auch international bedeutende „DÜRER – Sammlung Otto Schäfer“, das unbelastete Museumsgebäude sowie mindestens 5 Millionen Euro aus dem Stiftungskapital.

Die Verwendung des Museumsgebäudes bleibt der Stadt überlassen und ist derzeit noch offen. Das Personal soll in die Stiftung übernommen werden.

 „Der Verein will damit die professionelle Betreuung und den dauerhaften Verbleib dieser bedeutenden Kunstsammlungen in Schweinfurt sicherstellen. Der Kapitalbetrag soll ermöglichen die Betreuung der Sammlungen, in der nun von der Stadt zu gründenden Stiftung, finanziell zu erleichtern. Der unerschütterliche Glaube an die positive Entwicklung Schweinfurts in den kommenden Jahrzehnten und die in dieser Stadt lebenden und sich so vielfältig engagierenden älteren und besonders auch jungen Mitbürger waren immer der geistige Hintergrund bei der Arbeit aller im Stiftungsverein tätigen Menschen und seines Gründers Dr. phil. h. c. Otto Schäfer (1912 -2000)“, so sein Sohn Otto G. Schäfer im Namen des Vorstandes des Stiftungsvereins.

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 26. Juli die Verwaltung einstimmig beauftragt, Verhandlungen zu führen, die eine Annahme der Schenkung zum Ziel haben. Das wesentliche Vermögen der “Dr.-Otto-Schäfer-Stiftung e.V.” soll dabei auf eine stadteigene Stiftung übertragen werden. Erste Gespräche zwischen dem Stiftungsverein und der Stadt Schweinfurt gab es bereits.

„Diese Schenkung ist ein wertvoller Gewinn für die Kulturstadt Schweinfurt und ich bedanke mich bei Otto G. Schäfer und den 2 weiteren Vorstandsmitgliedern des Vereins „Dr.-Otto-Schäfer-Stiftung e.V.“, Hans-Jürgen Ditges und Wolfgang Schineis, für das Vertrauen und diese großzügige Geste, die der Stadt Schweinfurt auch einen Freiraum lässt, so dass wir diese Sammlungen in unsere Pläne für die kulturelle Zukunft der Stadt optimal mit einbinden können“, so Oberbürgermeister Sebastian Remelé.

Die Entwürfe zu Einzelheiten der Schenkung, sowie für die rechtlichen Konstruktionen zur Weiterführung durch die Stadt Schweinfurt werden derzeit gemeinsam von Stadt und „Dr.-Otto-Schäfer-Stiftung e.V.“ ausgearbeitet.

Der Abschluss der Verhandlungen und die Übertragung der Vermögensgegenstände sind für das Jahr 2017 geplant.

Pressetermin Museum Otto Schäfer

Bildunterschrift: v.l.: Georg Drescher, Leiter Museum Otto Schäfer, Otto G. Schäfer, Stiftungsvorsitzender und Geschäftsführer, Oberbürgermeister Sebastian Remelé, Jürgen Ditges, Stiftungsvorstand, Wolfgang Schineis, Stiftungsvorstand, Berufsmäßige Stadträtin Dr. Anna-Barbara Keck, Dr. Uwe Müller, Leiter Stadtarchiv Schweinfurt

zuletzt geändert: 28.07.2016

Zum Newsletter anmelden
Hier können Sie sich für unseren Newsletter-Service eintragen.
Kontakt
Stadt Schweinfurt
Markt 1
97421 Schweinfurt
Tel: +49 (9721)51-0
Fax: +49 (9721)51-266
E-Mail: buergerservice@schweinfurt.de

Adresse in Stadtplan anzeigen