Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?
SchriftAAAKontrast
Rathaus (Foto: Andreas Hub)BürgerserviceRathausRathaustreppe
Für Sie zuständig

Referat III
Bürgerservice
Markt 1
97421 Schweinfurt
Tel.: 09721 / 51-0
Fax: 09721 / 51-266
buergerservice@schweinfurt.de

Adresse in Karte anzeigen

Mo.8:0018:00
Di.8:0018:00
Mi.8:0018:00
Do.8:0018:00
Fr.8:3016:00
Sa.9:3012:00
Telefonische Erreichbarkeit:Mo.-Mi. 8:00 - 16:30 Do. 8:00 - 17:00Fr. 8.30 - 13:00

Offenes Verfahren gem. VOB/A-EU, Vergabenummer: LV 73-2020

Bellevue (ehemals Askren Manor) 2020; Straßenbauarbeiten - BA 04

a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle):

Stadt Schweinfurt -22/1-, Markt 1, 97421 Schweinfurt; Tel. 09721/51-5265;

Fax 09721/51-5269; E-Mail: evergabe@schweinfurt.de

b) Vergabeverfahren, Vergabenummer:

Offenes Verfahren, VOB/A-EU, Vergabenummer: LV 73-2020

c) Form, in der das Angebot abgegeben werden kann:

elektronisch in Textform

elektronisch mit fortgeschrittener Signatur

elektronisch mit qualifizierter Signatur

d) Art des Auftrags:

Ausführung von Bauleistungen

e) Ort der Ausführung:

Schweinfurt

f) Umfang der Leistungen:

Erschließung Bellevue - Bauabschnitt 04;

Straßenbau mit Regenwasserkanal-, Kabel-, Leerrohr- und Beleuchtungsarbeiten

Rückbauarbeiten

- ca. 170 m³ Asphaltrückbau

- ca. 1.550 m² Betonpflaster Rückbau

- ca. 820 m Borde Rückbau

- ca. 890 m Rinnen und Mulden

Bodenbewegungen

- ca. 850 m³ Erdbau

- ca. 20 m³ Boden liefern

- ca. 140 m3 Untergrundverbesserug mit vorhandenem Aushubmaterial

Erd- und Leitungsbau

- ca. 140 m³ Leitungsgrabenaushub und Wiedereinbau

- ca. 85 m Kanalbau PP DN 150 für Anschlussleitungen der

Straßenentwässerung

- ca. 50 m³ vorhandenes Bodenmaterial mit Kalk/ Zementmischung

verbessern und einbauen

- ca. 160 m³ Kabelgrabenaushub und Wiedereinbau für Neuverlegung und

Umverlegung

- ca. 10 m Leerrohre PE-HD 160

- ca. 10 m Leerrohre PE-HD 50

- ca. 135 m Straßenbeleuchtungskabel NYY-J4 x 10

Straßenbauarbeiten

- ca. 2.500 m² Vorbereitung und Planie des Baufeldes

- ca. 30 m Tiefenentwässerung mit TS-Rohr DN 150

- ca. 9 Stück Straßeneinläufe

- ca. 350 m Beton-Tiefborde 80x250

- ca. 380 m Hochborde, Rundborde und Flachborde aus Beton

- ca. 60 m Muldenrinne aus Beton-FT

- ca. 445 m Betonpflasterstreifen, 1zeilig und 2zeilig

- ca. 600 m² Betonpflasterdecken mit Steinen des AG

- ca. 750 m² neue Betonpflasterdecken

- ca. 350 m³ FS-Schichten 0/56

- ca. 205 m³ FS-Schichten 0/16 als Profilausgleich

- ca. 65 m² Schottertragschichten 0/45, 15 cm dick

- ca. 340 m² ATS AC 32 TN, 16 cm

- ca. 20 t ATS AC 22 TN als Profilausgleich

- ca. 35 m² ATS PA16T

- ca. 670 m² ADS AC 11 DN, 4 cm

g) Aufteilung in Lose:

nein

h) Nebenangebote sind:

nicht zugelassen

i) Mehrere Hauptangebote sind:

nicht zugelassen

j) Ausführungsfristen:

Baubeginn: 03.05.2021

Fertigstellung: 26.11.2021

Einzelfristen

03.05. bis 14.05.2021 - Umbau der östlichen Seitenflächen in der Edmund-Hornung-Straße zwischen den Baufeldern BF 4 und BF 6;

17.05. bis 28.05.2021 - Umbau der westlichen Seitenflächen in der Edmund-Hornung-Straße zwischen den Baufeldern BF 3 und BF 5;

31.05. bis 11.06.2021 - Umbau der östlichen Seitenflächen in der Edmund-Hornung-Straße zwischen den Baufeldern BF 2 und BF 4;

14.06. bis 25.06.2021 - Umbau der westlichen Seitenflächen in der Edmund-Hornung-Straße zwischen den Baufeldern BF 1 und BF 3;

28.06. bis 23.07.2021 - Umbau der südlichen Seitenflächen in der Margarita-Calvary-Straße im Bereich der späteren Zufahrt in die Planstraße E 1;

26.07. bis 11.08.2021 - Umbau der südlichen Seitenflächen in der Margarita-Calvary-Straße im Bereich der späteren Zufahrt in die Planstraße E 2;

12.08. bis 25.08.2021 - Umbau der südlichen Seitenflächen in der Margarita-Calvary-Straße im Bereich der späteren Zufahrt in das Baufeld 22;

26.08. bis 15.10.2021 - Um- und Neubau der Fahrbahn- und Seitenflächen in der Margarita-Calvary-Straße von östlich der Zufahrt zum Baufeld 22 bis zum geplanten Amerika Platz;

18.10. bis 05.11.2021 - Umbau der östlichen Seitenflächen in der Anna-Weichsel-Straße zwischen den Baufeldern  32 und 31;

08.11. bis 26.11.2021 - Umbau der östlichen Seitenflächen in der Anna-Weichsel-Straße zwischen den Baufeldern  37 und 32

k) Ablauf der Angebotsfrist:

02.02.2021, 10:00 Uhr

Angebotsöffnung: Stadt Schweinfurt, Kassengebäude,

Brückenstraße 14, Zi. 156, 97421 Schweinfurt

l) Ablauf der Bindefrist am:

01.04.2021

m) Angebote sind zu richten an:

Anschrift siehe a)

n) Sicherheiten:

Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5% der Auftragssumme;
Gewährleistungsbürgschaft in Höhe von 2% der vorläufigen Abrechnungssumme

o) Geforderte Eignungsnachweise:

Die Eignung ist durch Eintragung in die Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e. V.(Präqualifikationsverzeichnis) oder Eigenerklärungen gem. Formblatt 124 Eigenerklärung zur Eignung oder Einheitliche Europäische Eigenerklärung EEE nachzuweisen. Gelangt das Angebot eines nichtpräqualifizierten Bieters in die engere Wahl, sind die im Formblatt 124 Eigenerklärung zur Eignung angegebenen Bescheinigungen innerhalb von 6 Kalendertagen nach Aufforderung vorzulegen. Beruft sich der Bieter zur Erfüllung des Auftrages auf die Fähigkeiten anderer Unternehmen, ist die jeweilige Nummer im Präqualifikationsverzeichnis oder es sind die Erklärungen und Bescheinigungen gemäß dem Formblatt 124 Eigenerklärung zur Eignung auch für diese anderen Unternehmen auf Verlangen vorzulegen.

Der folgende Nachweis ist zudem auf gesondertes Verlangen der Vergabestelle vorzulegen:

Qualifikation des zu benennenden Verantwortlichen für die Sicherungsarbeiten an Arbeitsstellen gemäß dem „Merkblatt über Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung von Arbeitsstellen an Straßen (MVAS)" oder gleichwertiger Nachweis.

p) Entgelt für die Vergabeunterlagen, Zahlungsweise:

Die Vergabeunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: http://www.vergabe.bayern.de/

q) Zuschlagskriterien:

siehe Vergabeunterlagen

r) Sonstige Angaben; Auskünfte zum Verfahren und zum technischen Inhalt erteilt:

Anschrift siehe a)

s) Nachprüfungsstelle:

Regierung von Mittelfranken, Vergabekammer Nordbayern, Postfach 606, 91511 Ansbach

t) Tag der Absendung der EU-Auftragsbekanntmachung:

28.12.2020

u) Sonstiges:

Weitere Informationen zum Vergabeverfahren unter: http://www.vergabe.bayern.de/

Kontakt
Stadt Schweinfurt
Markt 1
97421 Schweinfurt
Tel: +49 (9721)51-0
Fax: +49 (9721)51-266
E-Mail: buergerservice@schweinfurt.de

Sichere elektronische Kommunikation mit BayernIDexterner Link

Adresse in Stadtplan anzeigen