Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?
SchriftAAAKontrast
Rathaus (Foto: Andreas Hub)BürgerserviceRathausRathaustreppe
Für Sie zuständig

Referat III
Bürgerservice
Markt 1
97421 Schweinfurt
Tel.: 09721 / 51-0
Fax: 09721 / 51-266
buergerservice@schweinfurt.de

Adresse in Karte anzeigen

Mo.8:0018:00
Di.8:0018:00
Mi.8:0018:00
Do.8:0018:00
Fr.8:3016:00
Sa.9:3012:00
Telefonische Erreichbarkeit:Mo.-Mi. 8:00 - 16:30 Do. 8:00 - 17:00Fr. 8.30 - 13:00

Offenes Verfahren, VOB/A-EU, Vergabenummer: LV 10-2019

Neubau eines Parkhauses in der Mainberger Straße für 358 Stellplätze: Generalunternehmerleistung einschl. Planungsleistungen

a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle):

Stadt Schweinfurt -22/1-, Markt 1, 97421 Schweinfurt; Tel. 09721/51-5265;

Fax 09721/51-5269; E-Mail: evergabe@schweinfurt.de

b) Vergabeverfahren, Vergabenummer:

Offenes Verfahren, VOB/A-EU, Vergabenummer: LV 10-2019

c) Form, in der das Angebot abgegeben werden kann:

elektronisch in Textform

elektronisch mit fortgeschrittener Signatur

elektronisch mit qualifizierter Signatur

d) Art des Auftrags:

Planung und Ausführung von Bauleistungen

e) Ort der Ausführung:

97422 Schweinfurt, Mainberger Straße 16

f) Art und Umfang der Leistungen:

Neubau eines Parkhauses in der Mainberger Straße für 358 Stellplätze; Generalunternehmerleistung einschl. Planungsleistungen

Aktuell befindet sich auf dem Grundstück eine Autowerkstatt, die im Zuge der Baumaßnahmen abgebrochen werden soll. Die geplante offene Großgarage teilt sich in 10 Ebenen auf, welche als Split-Level geplant sind. Sie bietet insgesamt Platz für 358 PKW-Stellplätze, wovon in Ebene -1 13 Stück als Behindertenstellplätze und in Ebene -1 vier Stück mit Elektroladestationen ausgeführt werden. Etwa die Hälfte der Stellplätze soll fest vermietet werden. Die Fahrbreiten sind mit 6m ausreichend breitgestaltet, die Stellplätze weisen eine Größe von 2,50m mal 5,00m auf. Die Geschosshöhe beträgt ca. 2,75m. Die Gesamtgrundfläche des Gebäudes beträgt ca. 33,035m x 58,345m. Das Gebäude weist in jeder Etage eine Bruttogrundfläche von ca. 1.942m² auf. Der Fußboden des obersten Geschosses befindet sich bei ca. 12,04m über Geländeoberfläche.

g) Aufteilung in Lose:

nein

h) Nebenangebote sind:

zugelassen, für die gesamte Leistung; jedoch nur in Verbindung mit einem Hauptangebot

i) Mehrere Hauptangebote sind:

nicht zugelassen

j) Ausführungsfristen:

Auftragserteilung 1. Quartal 2020

Bauantragsstellung 8 Wochen

Bauzeit 8 Monate

Fertigstellung 11 Monate nach Erteilung der Baugenehmigung bzw. 17 Monate nach Auftragserteilung

k) Ablauf der Angebotsfrist:

05.12.2019, 10:00 Uhr

Angebotsöffnung: Stadt Schweinfurt, Kassengebäude,

Brückenstraße 14, Zi. 156, 97421 Schweinfurt

l) Ablauf der Bindefrist am:

06.03.2020

m) Angebote sind zu richten an:

Anschrift siehe a)

n) Sicherheiten:

Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5% der Auftragssumme;
Mängelansprüchebürgschaft in Höhe von 2% der vorläufigen Abrechnungssumme

o) Geforderte Eignungsnachweise:

Die Eignung ist durch Eintragung in die Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e. V.(Präqualifikationsverzeichnis) oder Eigenerklärungen gem. Formblatt 124 Eigenerklärung zur Eignung oder Einheitliche Europäische Eigenerklärung EEE nachzuweisen. Gelangt das Angebot eines nichtpräqualifizierten Bieters in die engere Wahl, sind die im Formblatt 124 Eigenerklärung zur Eignung angegebenen Bescheinigungen innerhalb von 6 Kalendertagen nach Aufforderung vorzulegen. Beruft sich der Bieter zur Erfüllung des Auftrages auf die Fähigkeiten anderer Unternehmen, ist die jeweilige Nummer im Präqualifikationsverzeichnis oder es sind die Erklärungen und Bescheinigungen gemäß dem Formblatt 124 Eigenerklärung zur Eignung auch für diese anderen Unternehmen auf Verlangen vorzulegen.

p) Entgelt für die Vergabeunterlagen, Zahlungsweise:

Die Vergabeunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: http://www.vergabe.bayern.de/

q) Zuschlagskriterien:

siehe Vergabeunterlagen

r) Sonstige Angaben; Auskünfte zum Verfahren und zum technischen Inhalt erteilt:

Anschrift siehe a)

s) Nachprüfungsstelle:

Regierung von Mittelfranken, Vergabekammer Nordbayern, Postfach 606, 91511 Ansbach

t) Tag der Absendung der EU-Auftragsbekanntmachung:

17.10.2019

u) Sonstiges:

Weitere Informationen zum Vergabeverfahren unter: http://www.vergabe.bayern.de/

Kontakt
Stadt Schweinfurt
Markt 1
97421 Schweinfurt
Tel: +49 (9721)51-0
Fax: +49 (9721)51-266
E-Mail: buergerservice@schweinfurt.de

Adresse in Stadtplan anzeigen