Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmelden Passwort vergessen?

SCHWEINFURT ONLINE ENTDECKEN

Herzlich Willkommen auf der Website der Stadt Schweinfurt!

SCHWEINFURT ONLINE ENTDECKEN

Herzlich Willkommen auf der Website der Stadt Schweinfurt!

Ein Neuzugang und ein Rückkehrer im Stadtrat

Der Schweinfurter Stadtrat vermeldet zwei personelle Wechsel in jüngster Zeit. So gibt es zum 1. Juli 2022 eine Veränderung innerhalb der Fraktion DIE LINKE. Bereits im Mai begrüßte die SPD einen Rückkehrer in ihren Reihen.

Stadtrat 2022 Wechsel Sinan Öztürk DIE LINKE - Foto (c) Don RibackerFür Sinan Öztürk (DIE LINKE), der sein Amt zum 30. Juni niedergelegt hat, übernimmt dessen Parteikollege Robert Striesow den freigewordenen Platz im Stadtrat. Er rückt als Listennachfolger aus dem Wahlergebnis der Stadtratswahl am 15. März 2020 nach. Sinan Öztürk gehörte seit dem Jahr 2008 ununterbrochen dem Gremium an und wurde vor zwei Jahren mit der Stadtmedaille in Silber geehrt. Hintergrund für sein Ausscheiden aus dem Stadtrat ist, dass der verdi-Bezirksgeschäftsführer ab Juli nach München wechselt und dort seine neue Stelle als stellvertretender Landesbezirksleiter der Gewerkschaft antritt.

Stadtrat 2022 Wechsel Robert Striesow DIE LINKE - Foto (c) Robert Striesow (2)Das neue Mitglied der Fraktion DIE LINKE, Robert Striesow, ist 35 Jahre alt und gehört erstmals dem Stadtrat der Stadt Schweinfurt an. Der zusammenlebende Vater zweier Kinder ist beruflich als Ergotherapeut (B. Sc.) tätig. Vor fünf Jahren trat er seiner Partei bei und wurde sogleich in den Kreisvorstand gewählt. Bei der Landtagswahl 2018 war er Spitzenkandidat für Unterfranken. Seit dem vergangenen Jahr ist Robert Striesow Kreisvorsitzender in Schweinfurt. Eines seiner wichtigsten politischen Ziele ist die Stärkung des sozialen Zusammenhaltes. Er setzt sich für gute Arbeitsbedingungen für alle Beschäftigten der Stadt und ihren kommunalen Unternehmen, eine Stadtrat 2022 Wechsel Hubert Seggewiß SPD - Foto (c) Anand Andersbürgernahe und unkomplizierte Stadtverwaltung, einen kostenfreien Stadtbusverkehr für alle, für sehr gute Kinderbetreuungsangebote mit einem Ausbau der Schulsozialarbeit und mehr Grün in der Stadt ein. Die Vereidigung von Striesow findet in der Stadtratssitzung am 26. Juli 2022 statt.

Einen zweiten personellen Wechsel gab es bereits im Mai in der SPD-Fraktion, nachdem Prof. Dr. Hubert Seggewiß sein Amt zum 28. April mit sofortiger Wirkung niedergelegt hatte. Der Sozialdemokrat wurde bei der Kommunalwahl im März 2020 erstmals in den Schweinfurter Stadtrat gewählt. Sein Nachfolger ist ein guter Bekannter: Joachim Schmidl war 18 Jahre lang Mitglied des Gremiums Stadtrat 2022 Wechsel Joachim Schmidl SPD - Foto (c) Anand Anders(2002 – 2020) und in der Zeit vom 1. Mai 2008 bis Ende 2015 zugleich Vorsitzender seiner Fraktion. Für seine Verdienste ehrte ihn die Stadt Schweinfurt nach seinem Ausscheiden vor zwei Jahren mit der Stadtmedaille in Silber. Während seiner damaligen Amtszeit gehörte der Rechtanwalt mehreren Ausschüssen an. Im Haupt- und Finanzausschuss war Schmidl durchgehend tätig.

Der Stadtrat stimmte dem Ausscheiden der beiden bisherigen Mitglieder sowie den  Listennachfolgen und Neubesetzungen der verschiedenen Ausschüsse und Gremien in seinen Sitzungen am 3. Mai, 31. Mai und 28. Juni 2022 zu.

Text: © Pressebüro Stefan Pfister / Schweinfurt

Fotos (Reihenfolge von oben nach unten inkl. Miniaturbild):
Foto Stadtrat: © Stefan Pfister (Miniaturbild Teaser)

Foto Öztürk: © Don Ribacker
Foto Striesow: © Robert Striesow

Foto Seggewiß: © Anand Anders
Foto Schmidl: © Anand Anders

 

Kontakt
Stadt Schweinfurt
Markt 1
97421 Schweinfurt
Tel: +49 (9721)51-0
Fax: +49 (9721)51-266
E-Mail: buergerservice@schweinfurt.de

Sichere elektronische Kommunikation mit BayernIDexterner Link

Adresse in Stadtplan anzeigen