Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?
SchriftAAAKontrast
Marktplatz - Rathaus im Hintergrund (Foto: Andreas Hub)Fahrradfahren am Main (Foto: Andreas Hub)Chateaudun Park (Foto: Andreas Hub)25_leben2
Für Sie zuständig

Referat III
Verkehrsrechtliche Genehmigungen, Schwertransporte, Güterverkehr, Personenbeförderung, Fahrschulwesen, Ordnungswidrigkeiten
Sennfelder Bahnhof 2
97421 Schweinfurt
Tel.: 09721 / 51-3503
Fax: 09721 / 51-3505
verkehrswesen@schweinfurt.de
Zimmer: 3

Adresse in Karte anzeigen

Mo.8:0013:00
Di.8:0013:00
Mi.8:0013:00
Do.8:0013:0014:0017:00
Fr.8:0013:00
letzte Annahme 12:30 Uhr; Do: letzte Annahme 16:30 Uhr

Parken in der Innenstadt

Parkhäuser und Tiefgaragen
Neistell-Kart´n
Anmietung von Stellplätzen
Handyparken
Stellplätze für motorisierte Zweiräder
Ladestationen für E-Mobile
Taxistandplätze

Parkhäuser und Tiefgaragen

Die Stadt Schweinfurt bietet Besuchern, die mit dem Pkw in die Innenstadt kommen über 3.000 Stellplätze in vier städtischen Tiefgaragen und drei privaten Parkhäusern an.

Parkhäuser 2014

Die Lage der Parkierungseinrichtungen entnehmen Sie dem Übersichtsplan. Wie Sie Ihr gewünschtes Parkhaus anfahren können, erfahren Sie über den Routenplaner.
 

In den städtischen Tiefgaragen gelten folgende Preise:

Tiefgarage Museum Georg Schäfer (241 Stellplätze, Einfahrtshöhe 1,90 m)
Tiefgarage Georg-Wichtermann-Platz (170 Stellplätze, Einfahrtshöhe 2,00 m)
Parkgarage Kunsthalle (470 Stellplätze, Einfahrtshöhe 2,10 m)
Tiefgarage Graben (141 Stellplätze, Einfahrtshöhe 1,90 m)

Montag bis Sonntag *7 bis 20 Uhr1,00 € pro Stunde
Montag bis Sonntag20 bis 7 Uhr2,00 € pauschal

* Am Sonntag beträgt die Höchstgebühr zwischen 7 und 20 Uhr 2,00 €.

Bitte beachten Sie auch die Preise in den einzelnen Parkhäusern.


Informationen zu den privaten Parkhäusern finden Sie - soweit vorhanden - unter den angegebenen Links:

Parkhaus Stadtgalerie externer Link(ca. 1.250 Stellplätze)
Parkhaus Galeria Kaufhof (164 Stellplätze)
Parkhaus Marienbachexterner Link (640 Stellplätze)
 

Parkleitsystem

Sollte Ihr Wunschparkhaus besetzt sein, zeigen Ihnen dies unsere Anzeigetafeln rechtzeitig an. So vermeiden Sie unnötige Wege oder Wartezeiten und können eine nahe gelegene Alternative auswählen.
 

Anmietung städtischer Tiefgaragenstellplätze

Wenn Sie einen Stellplatz anmieten möchten, fragen Sie bitte bei der Stadt - und Wohnbau Gmbh (SWGexterner Link) an.

 

Günstiger Parken mit der „Neistell-Kart´n“

Neistellkart´n FotoSparen sie bei jedem Parkvorgang 10 % Parkgebühr in einem unserer städtischen Tiefgaragen (Georg-Wichtermann-Platz, Museum Georg-Schäfer, Graben und Kunsthalle). Holen Sie sich beim Bürgerservice für 15 € eine Neistell-Kart´n mit entsprechendem Auflade-Guthaben.

Sie können diese dann beim Ein- und Ausfahren an den Tiefgaragenschranken anstatt eines Parkscheins benutzen. Ihre Parkgebühr abzüglich des 10-prozentigen Nachlasses wird dann beim Ausfahren automatisch abgebucht.

Bitte achten Sie darauf, dass beim Einfahren mindestens 3 € Restguthaben vorhanden sind. An den Kassenautomaten können Sie die Karte bis zu 25 € Guthaben wieder aufladen. Weitere wichtige Hinweise zur Nutzung der Neistell-Kart´n finden Sie hier.


 

Handyparken in Schweinfurt – ohne Kleingeld und Parkschein

Handyparken (2)Besucher der Innenstadt, die auf öffentlichen Parkplätzen parken, können ihre Parkgebühren auf Wunsch per Anruf oder SMS vom Mobiltelefon aus entrichten  Die Suche nach Kleingeld und das Auslegen eines Parkscheins entfallen damit.

Möglich ist das Bezahlen ohne Registrierung per SMS an die Kurzwahl 44 0 77. Im SMS-Text sind die Parkzonennummer (siehe Parkscheinautomat bzw. Beschilderung), das Kfz-Kennzeichen und die Parkdauer in Minuten anzugeben.

Per SMS erhält der Kunde eine Bestätigung, die ihn über Parkbeginn, -ende und Tarif informiert. Die Abrechnung erfolgt über die Mobilfunkrechnung des jeweiligen Netzbetreibers. Prepaid-Kunden wird die Parkgebühr vom Guthaben abgebucht. Alternativ kann man auch den Sprachcomputer unter 0221 2601888 nutzen.

Seit Dezember 2016 läuft dieser Service über EasyPark.externer Link Wer sich jedoch zuvor kostenlos bei Mobilecity registriert hat, kann dies auch weiterhin nutzen.

Ebenso profitiert man mit der Easy-Park-App von der einfachen Bedienung. In der App kann man sich ohne Regiestrierung über ein PayPal-Konto anmelden und sofort parken. Ebenso ist die Zahlung per Kreditkarte oder Lastschrift möglich.

Der Verkehrsüberwachungsdienst wird automatisch informiert, welche Fahrzeuge für wie lange per Handy bezahlt haben. Alle Nutzer des Systems erhalten bei Ablauf der Parkdauer eine SMS und können innerhalb der Höchstparkdauer beliebig oft und von jedem Ort aus verlängern.
 

Bargeldlos parken!

Die Stadt Schweinfurt hat eine neue Technologie eingeführt, die das Parken in der Innenstadt deutlich erleichtern soll. Ab sofort kann man mit einer kleinen Parkkarte in den vier Parkhäusern der Stadt bargeldlos parken. Das Ticketziehen und Bezahlen am Automaten wird damit überflüssig. Abgerechnet wird bargeldlos am Monatsende. Die zugehörige App zeigt freie Stellplätze in den städtischen Parkhäusern und navigiert auf Wunsch dorthin. Dieser Service ist für die Parkkunden kostenfrei, es werden keine zusätzlichen Gebühren berechnet.

Möglich macht das eine Kooperation der Stadt mit der Firma evopark aus Köln, bekannt aus der VOX-Sendung „Die Höhle der Löwen“.

So funktioniert der Parkservice: Man legt die Parkkarte auf das Armaturenbrett des Fahrzeugs oder hält sie kurz an der Seitenscheibe hoch. Der integrierte RFID-Chip der Karte öffnet die Schranken bei der Ein- und Ausfahrt mittels Funk automatisch. Die Parkzeit wird digital erfasst. Per App behält man die Parkzeit stets im Blick. Man erspart sich möglichen Ärger um den Verlust des Parktickets und das Schlange stehen am Automaten.

Der neue Parkservice in Kooperation mit evopark ist für Schweinfurter Nutzer kostenlos. Es gelten die regulären, im Parkhaus ausgewiesenen, Parkkosten. Darüber hinaus werden keine Gebühren erhoben. Einen Mindestumsatz gibt es ebenfalls nicht. Wer den kostenlosen Service nutzen möchte, muss sich einmalig online unter www.evopark.de/schweinfurtexterner Linkexterner Link registrieren.

Die persönliche Parkkarte kommt innerhalb von wenigen Tagen per Post. Das Angebot beruht auf einer Vereinbarung zwischen der Stadt Schweinfurt und evopark. Melden Sie sich daher bitte ausschließlich über den angegeben Website-Link an.

Insbesondere wenn gleichzeitig viele Menschen an die Kassenautomaten müssen, wie etwa nach dem Theaterbesuch, kann der neue Service viel Zeit ersparen. Die App ist mit dem Parkhausrechner der Stadt verbunden und man kann so zu jeder Tages- und Nachtzeit sehen, wie viele Parkplätze etwa in den vier städtischen Parkhäusern aktuell frei sind.

Neben dem an den Parkplätzen im Freien bereits seit drei Jahren möglichen Handy-Parken hat die Stadt damit eine weitere Innovation zum Parkraummanagement geschaffen und so den Service für Kunden und Besucher der Innenstadt verbessert.

Die evopark Karte kann man übrigens auch in allen anderen evopark Partner-Parkhäusern nutzen – derzeit umfasst das Netzwerk 21 Städte und 59 Parkhäuser und Tiefgaragen.

 

Stellplätze für motorisierte ZweiräderMotoradstellplatz Hadergasse

Die Schweinfurter Innenstadt bietet ca. 180 gebührenfreie Stellmöglichkeiten für motorisierte Zweiräder. Ein Übersichtsplan hilft Ihnen, diese zu finden. Darüber hinaus ist auch die Nutzung von Pkw-Stellplätzen grundsätzlich möglich, jedoch sind hier die jeweils gültigen Parkgebühren und Parkzeitregelungen zu beachten. Eine Nutzung der Parkhäuser und Tiefgaragen durch motorisierte Zweiräder ist leider nicht möglich.

 

 

 

 

Stellplätze mit Lademöglichkeit für E-Mobile / Gebührenbefreiung Elektrofahrzeuge

Auf Parkplätzen, die mit Parkschein bewirtschaftet werden, sind elektrisch betriebene Fahrzeuge i. S. d. Elektromobilitätsgesetzes (EmoG) von der Entrichtung der Parkgebühren befreit, soweit die Fahrzeuge mit einem besonderen Kfz-Kennzeichen („E-Kennzeichen“) zugelassen sind. Die an den Parkscheinautomaten oder durch Zusatzzeichen angegebene Höchstparkdauer darf dabei nicht überschritten werden. Der Beginn des Parkvorgangs ist durch Parkscheibe nachzuweisen. Weitere Informationen können Sie den angebrachten Hinweisen am Parkscheinautomaten entnehmen.

Eine Übersicht über die vorhandenen Ladestationen für E-Mobile der Stadtwerke Schweinfurt finden sie hier.externer Link

 

 

Taxistandplätze

Wer  das Auto lieber stehen lassen möchte oder mit Bahn- und Bus anreist, erreicht jedes Ziel schnell und bequem auch mit dem Taxi. Die örtlichen Unternehmen warten auf Sie an den örtlichen Taxistandplätzen

Themen in diesem Artikel
Service
Zum Newsletter anmelden
Hier können Sie sich für unseren Newsletter-Service eintragen.
Kontakt
Stadt Schweinfurt
Markt 1
97421 Schweinfurt
Tel: +49 (9721)51-0
Fax: +49 (9721)51-266
E-Mail: buergerservice@schweinfurt.de

Adresse in Stadtplan anzeigen
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK