Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?
SchriftAAAKontrast
Marktplatz - Rathaus im Hintergrund (Foto: Andreas Hub)Fahrradfahren am Main (Foto: Andreas Hub)Chateaudun Park (Foto: Andreas Hub)25_leben2
Für Sie zuständig

Referat I
Gleichstellungsbeauftragte, Ehrenamtskoordinatorin
Brückenstraße 14
97421 Schweinfurt
Tel.: 09721 / 51-6860
kontaktstelle-ehrenamt@schweinfurt.de
Zimmer: 363

Adresse in Karte anzeigen

Aktuelles

Veranstaltungen und allgemeine Hinweise


Corona und Engagement

Wir möchten  Sie  gerne darüber informieren, wie es sich nach der letzten Verordnung im Rahmen des Infektionsschutzgesetzes mit den Regelungen fürs Ehrenamt verhält und welche Erleichterungen vor allem hinsichtlich des freiwilligen Engagements eingetreten sind. Die  ausgearbeiteten Informationen der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen lagfa bayern. e.V.   finden Sie auch auf der Seite: www.lagfa-bayern.deexterner Link.

Zur Vergrößerung bitte auf das Bild klicken.

Corona_Informationen_22.6_fuer_Organisationen












 






 



Kostenloser Eintritt für Ehrenamtskartenbesitzer bei der Bayer Landesausstellung 2020 in Aichach-Friedberg

Im Landkreis Aichach-Friedberg findet derzeit die Bayer. Landesausstellung 2020 statt. Alle Ehrenamtskarteninhaber/-innen haben freien Eintritt in die Ausstellungen, sowie der Dauerausstellung des Museums im Wittelsbacher Schloss Friedberg, des Stadtmuseums Aichach und des Wittelsbacher Museums Aichach. Wir würden uns freuen, wenn Sie diese Informationen an alle  Ehrenamtskarteninhaber/-innen weiterleiten. Vielen Dank.
Weitere Infos für Besucher unter https://wittelsbacherland.de/bayerische-landesausstellung-2020externer Link

Am 9. Juni eröffnete Herr Minister Sibler zusammen mit Vertretern des Hauses der Bayerischen Geschichte und den kommunalen Partner des Landkreises Aichach-Friedberg und den beiden Städten Aichach und Friedberg offiziell die Bayerische Landesausstellung 2020. Seit dem 10. Juni ist die Ausstellung im Wittelsbacher Schloss in Friedberg und im FeuerHaus in Aichach für das Publikum geöffnet.Landesausstellung

Die Bayerische Landesausstellung 2020 ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Haus der Bayerischen Geschichte, dem Landkreis Aichach-Friedberg und den Städten Aichach und Friedberg. Sie präsentiert mit kostbaren Leihgaben und virtuellen Stadtgeschichten, wie Bayern im Mittelalter Städteland wurde.
"Die Landesausstellung finden sowohl in Aichach (FeuerHaus) als auch im Friedberger Schloss statt. 

Die beiden Ausstellungsorte liegen nur 20 Kilometer auseinander. Beide Städte wurden bewusst für die Landesausstellung ausgesucht. Sie haben die Gestalt der typischen bayerischen Landstadt im Kern bis heute bewahrt, bieten hohe Lebens- und damit Besichtigungsqualität. Konzept der Landesausstellung ist es, die beiden Städte als größte Ausstellungsobjekte in Präsentation und Besichtigung einzubeziehen. 

Wie funktionieren Einlass und Infektionsschutz?
Bei der Ausstellung gelten die derzeit üblichen Hygiene- und Schutzmaßnahmen. Ein Mund-Nasen-Schutz beim Ausstellungsbesuch ist verpflichtend und ein Abstand von 1,5 Metern muss eingehalten werden. Gruppenbildungen sollen vermieden werden.
In beide Ausstellungen im FeuerHaus Aichach und Wittelsbacher Schloss Friedberg darf deshalb nur eine beschränkte Besucherzahl. Die Veranstalter bitten um Verständnis, wenn es zu Wartezeiten am Einlass kommt.
Ins FeuerHaus in Aichach dürfen alle 10 Minuten fünf Personen hinein, mit einer maximalen Verweildauer von 60 Minuten. Der Ausstellungsbesuch läuft hier nicht geführt, sondern als selbstständiger Rundgang durch das FeuerHaus. 

Onlinereservierung 
Seit Montag, 22. Juni, können Besucher vorab online ein Zeitfenster für ihren Besuch der Bayerischen Landesausstellung buchen unter www.onlineticket.bayernexterner Link.
Für Rückfragen steht die Buchungshotline des Hauses der Bayerischen Geschichte zur Verfügung: Montag bis Freitag, 9 bis 17 Uhr, Tel. 0821 450 57 457.



Urlaubsangebot für Ehrenamtskartenbesitzer in Bad Bocklet

Das Bayerische Staatsbad Bad Bocklet und das Kurhaushotel Bad Bocklet bieten Ihnen einen „Gesunden Urlaub in Bayern“ mit exklusiven Sonderkonditionen an. Verbringen Sie ein Wochenende, einen Kurzurlaub oder eine ganze Woche in Bad Bocklet im Bäderland Bayerische Rhön. 

Diese Sonderpreise gelten nur für Ehrenamtskarteninhaber und deren Begleitperson:
3 Tage für 201,- € (statt 250,- €) im Einzelzimmer zzgl. Kurtaxe
3 Tage für 181,- € (statt 203,- €) im Doppelzimmer zzgl. Kurtaxe
7 Tage für 616,- € (statt 768,- €) im Einzelzimmer zzgl. Kurtaxe
7 Tage für 556,- € (statt 611,- €) im Doppelzimmer zzgl. Kurtaxe

Das Angebot beinhaltet
•    2 / 6 Übernachtungen in hellen und modern eingerichteten Zimmern mit Flat TV und Kühlschrank mit reichhaltigem Verwöhnfrühstück
•    Einen erfrischender Vital-Cocktail bei Ankunft
•    Eine Flasche Mineralwasser zur Begrüßung auf dem Zimmer
•    Auf Wunsch tägliche Teilnahme am Yogakurs am Morgen
•    Drei-Gang-Wahlmenü bzw. Dinnerbuffet am Abend aus unserer frischen innovativen Küche
•    Kostenfreie Nutzung des Spa und Wellnessbereichs
•    1 / 4 klassische Anwendung(en) nach Wahl (20 – 30 Min – Kneipp/ Kur/ Wellness)
•    freie W-Lan Nutzung im gesamten Haus
•    kostenfreier Stellplatz für Ihren PKW
•    Bad Bocklet Präsent bei Abreise

Weitere Informationen sowie Buchungsmöglichkeit unter dem Stichwort „Ehrenamtskarte“ im:
Kurhaushotel Bad Bocklet, Kurhausstr. 2, 97708 Bad Bocklet, Tel.: 09708/77-0
E-Mail: info@kurhaus-bad-bocklet.de
Internet: www.kurhaus-bad-bocklet.deexterner Link


Miniaturbild: Gerd Altmann, Pixabay

Themen in diesem Artikel
Ehrenamt
Kontakt
Stadt Schweinfurt
Markt 1
97421 Schweinfurt
Tel: +49 (9721)51-0
Fax: +49 (9721)51-266
E-Mail: buergerservice@schweinfurt.de

Sichere elektronische Kommunikation mit BayernIDexterner Link

Adresse in Stadtplan anzeigen