Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?
SchriftAAAKontrast
FH Neubau AußenaufnahmeSKF Hochhaus SkylineMain River Island Conference and Hotel CenterIndustriegebäude im Gewerbegebiet

Was bedeutet Konversion?

Bedingt durch die tiefgreifenden politischen Änderungen in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts kam und kommt es zu zahlreichen Schließungen von ehemals militärisch genutzten Standorten in Deutschland.

Konversion
Durch diese Standortschließungen werden große Flächen und Liegenschaften nicht mehr benötigt. Den damit ausgelösten Prozess der Umwandlung bzw. Umnutzung  für zivile Zwecke nennt man Konversion. Der Begriff leitet sich ab vom lateinischen Wort "conversio", was so viel wie Umwenden und Verändern bedeutet.

Dieser Prozess eröffnet den betroffenen Regionen große Chancen. Es werden weitläufige, zusammenhängende und meist erschlossene Flächen frei, die einmalige Möglichkeiten für eine nachhaltige Stadt- und Regionalentwicklung bieten.
 
 

 

Handlungsmöglichkeiten einer Kommune

Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat in seiner Sitzung am 21.03.2012 beschlossen, dass die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) die jeweiligen Konversionsflächen an Gebietskörperschaften (= Kommunen) bzw. an privatrechtliche Unternehmen, an denen die Gebietskörperschaft mehrheitlich beteiligt ist, zum gutachterlich ermittelten Verkehrswert ohne Bieterverfahren veräußert (sogenannte „Erstzugriffsoption“).

Der komplette oder teilweise Erwerb der ehemals militärisch genutzten Liegenschaft ist demnach eine von drei Optionen, die sich einer Konversionskommune bietet. Zweitens kann die Kommune ausschließlich ihre Planungshoheit und ihr Baurecht nutzen.

Die dritte Möglichkeit besteht darin, dass sie unter Nutzung der Planungshoheit in ein moderiertes Verfahren mit dem Eigentümer eintritt, ein Modell, das beispielsweise die Stadt Hanau praktiziert.

 

Themen in diesem Artikel
Konversion
Zum Newsletter anmelden
Hier können Sie sich für unseren Newsletter-Service eintragen.
Kontakt
Stadt Schweinfurt
Markt 1
97421 Schweinfurt
Tel: +49 (9721)51-0
Fax: +49 (9721)51-266
E-Mail: buergerservice@schweinfurt.de

Adresse in Stadtplan anzeigen
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK