Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?
SchriftAAAKontrast
Marktplatz - Rathaus im Hintergrund (Foto: Andreas Hub)Fahrradfahren am Main (Foto: Andreas Hub)Chateaudun Park (Foto: Andreas Hub)25_leben2
Für Sie zuständig

Referat I
Gleichstellungsbeauftragte, Ehrenamtskoordinatorin
Markt 1
97421 Schweinfurt
Tel.: 09721 / 51-6860
Fax: 09721/ 51889-6860
ehrenamt@schweinfurt.de
Zimmer: 114

Adresse in Karte anzeigen

Kontaktstelle Ehrenamt

Wer Interesse an einem Ehrenamt hat und seinen Wohnsitz in Schweinfurt besitzt, kann sich gerne an die Ehrenamtskoordinatorin Heide Wunder (Telefon: 51 - 6860) wenden. Hier wird auch die Bayerische Ehrenamtskarte ausgestellt. 


Nikolausverlosung für Ehrenamtskarteninhaber

Sozialministerin Schreyer: „Mit der Bayerischen Ehrenamtskarte zum Neujahrsempfang des Ministerpräsidenten – die Verlosungsaktion startet jetzt!“

Bayerns Sozialministerin Kerstin Schreyer hat heute die Nikolausverlosung für Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte gestartet. Die Gewinner können am Neujahrsempfang des Bayerischen Ministerpräsidenten in München teilnehmen. „Die Nikolausverlosung hat schon Tradition und ist exklusiv für Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte gedacht. Als ein Zeichen des Dankes und der Anerken-nung für den ehrenamtlichen Einsatz verlosen wir eine echte Attraktion. Die Teil-nahme am Neujahrsempfang ist ein Gewinn, den es nicht zu kaufen gibt“, erklärte Schreyer. Zehn Inhaber einer gültigen Ehrenamtskarte haben die Möglichkeit, am 10. Januar 2020 am Neujahrsempfang in der Residenz München teilzunehmen. Der Gewinn beinhaltet die Einladung zum Neujahrsempfang sowie eine Übernachtung in München, jeweils für den Gewinner und eine Begleitperson. Teilnehmen können ab sofort alle Inhaber einer gültigen Bayerischen Ehrenamtskarte, die eine E-Mail mit dem Stichwort ‚Nikolausverlosung‘ an verlosung.ehrenamtskarte@stmas.bayern.de senden. Bitte geben Sie zwingend Ihren vollständigen Namen, Anschrift und Telefonnummer an. Die Teilnahmefrist endet am Donnerstag, den 5. Dezember 2019. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
 

Bayerische Ehrenamtskarte

Die Stadt Schweinfurt dankt mit der Bayerischen Ehrenamtskarte allen ehrenamtlich aktiven Bürgerinnen und Bürgern, die sich in besonderem Maße zum Wohle der Gemeinschaft engagieren.

Informationen

Die Ehrenamtskarte ist vier Jahre gültig und nicht auf andere Personen übertragbar. Die Karte ist bayernweit gültig.

Flyer zur Ehrenamtskarteexterner Link

Antrag für Ehrenamtlicheexterner Link

Antrag für Ehrenamtliche mit mehreren Ehrenämternexterner Link

Beide Formulare gelten für den Erstantrag sowie für die Verlängerung der Ehrenamtskarte.

Bild Ehrenamtskarte

Vergabekriterien:

Der Landkreis oder die kreisfreie Stadt, in dem bzw. in der die Ehrenamtlichen wohnen, muss sich an der Einführung der Ehrenamtskarte externer Link beteiligen.

Persönliche Voraussetzungen:

  1. Freiwilliges unentgeltliches Engagement von durchschnittlich fünf Stunden pro Woche oder bei Projektarbeiten mindestens 250 Stunden jährlich. Ein angemessener Kostenersatz ist zulässig.
  2. Mindestens seit zwei Jahren gemeinwohlorientiert aktiv im Bürgerschaftlichen Engagement.
  3. In der Stadt Schweinfurt wohnen.
  4. Mindestalter 16 Jahre.
  5. Auf Wunsch erhalten ohne weitere Prüfung der Anspruchsvoraussetzungen eine Ehrenamtskarte
  • Inhaber einer Juleica
  • aktive Feuerwehrdienstleistende mit abgeschlossener Truppmannausbildung (Feuerwehrgrundausbildung)
  • aktive Einsatzkräfte im Katastrophenschutz und Rettungsdienst mit abgeschlossener Grundausbildung für ihren jeweiligen Einsatzbereich
  1. Absolvierung eines Freiwilligendienstes in einem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ), einem Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ) oder einem Bundesfreiwilligendienst (BFD).

  2. Die goldene Ehrenamtskarte ist unbegrenzt gültig. Erhalten können sie folgende Personen:

  • Inhaber des Ehrenzeichens des Ministerpräsidenten
  • Feuerwehrdienstleistende und Einsatzkräfte im Rettungsdienst und in sonstigen Einheiten des Katastrophenschutzes, die eine Dienstzeitauszeichnung nach dem Feuerwehr- und Hilfsorganisationen-Ehrenzeichengesetz (FwHOEzG) haben
  • Ehrenamtliche, die nachweislich mindestens 25 Jahre mindesten 5 Stunden pro Woche oder 250 Stunden pro Jahr ehrenamtlich tätig waren

Mit der Ehrenamtskarte erhalten die Karteninhaber verschiedene Angebote und Vergünstigungen der Stadt Schweinfurt und der Akzeptanzpartnerexterner Link.

Die im Landkreis Schweinfurt bestehenden Akzeptanzpartner können Sie hier externer Link einsehen.

Weitere Informationen zur Bayerischen Ehrenamtskarte finden Sie auch auf der Website externer Link des Landesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement.

Informationen für Partner der Ehrenamtskarte

Wir freuen uns, wenn Sie sich als Akzeptanzpartner zur Verfügung stellen und den zukünftigen Ehrenamtskarten-Inhabern besondere Angebote und Vergünstigungen gewähren würden.

Der Akzeptanzpartnervertragexterner Link mit den allgemeinen Teilnahmebedingungen steht Ihnen online zur Verfügung.

Themen in diesem Artikel
Ehrenamt
Kontakt
Stadt Schweinfurt
Markt 1
97421 Schweinfurt
Tel: +49 (9721)51-0
Fax: +49 (9721)51-266
E-Mail: buergerservice@schweinfurt.de

Adresse in Stadtplan anzeigen