Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?
headerbild stadtentwässerung KopieBio-nkb-header2741
Für Sie zuständig


Schulgasse 13
97424 Schweinfurt
Tel.: 09721 / 795-0
Fax: 09721 / 795-80
info@stadtentwaesserung-sw.de
www.stadtentwaesserung-sw.de
Adresse in Karte anzeigen

Elektroniker/in

Fachrichtung Automatisierungstechnik

Allgemeine Informationen

Elektroniker/innen für Automatisierungstechnik richten hochkomplexe, rechnergesteuerte Industrieanlagen ein. Sie sorgen dafür, dass die jeweiligen Einzelkomponenten ein automatisch arbeitendes Gesamtsystem bilden. Dazu programmieren und testen sie die Anlagen, nehmen sie in Betrieb und halten sie instand. Sie arbeiten z. B. in Unternehmen, die Automatisierungslösungen entwickeln, herstellen oder einsetzen. Vor allem Unternehmen der Elektroindustrie oder des Maschinenbaus kommen in Betracht. Arbeitsplätze gibt es darüber hinaus auch z.B. in der Automobilindustrie, der chemischen Industrie, in Kunststoff verarbeitenden Betrieben und zahlreichen anderen Anwenderbranchen. Beim Ausbildungsberuf Elektroniker/in für Automatisierungstechnik handelt es sich um eine duale Ausbildung, die im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule stattfindet.

Die Ausbildung gliedert sich in Kernqualifikationen, die allen industriellen Elektroberufen gemeinsam sind, und die jeweiligen Fachqualifikationen. Die Kernqualifikationen werden über den gesamten Ausbildungszeitraum zusammen mit den jeweiligen berufsspezifischen Fachqualifikationen integriert vermittelt.
 

Perspektiven nach der Ausbildung

Wer beruflich vorankommen will und eine leitende Position anstrebt, kann eine Aufstiegsweiterbildung ins Auge fassen. Dies kann eine Weiterbildung als Meister/in oder als Techniker/in sein. Darüber hinaus haben Personen mit einer Hochschulzugangsberechtigung die Möglichkeit, ein Studium in Betracht zu ziehen.

elektroniker DSC_0165

Dauer der Ausbildung3,5 Jahre
Schulische VorbildungNach dem Berufsbildungsgesetz ist keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben
BerufsschuleDr.-Georg-Schäfer-Berufssschule Schweinfurt
Praktische AusbildungStadtentwässerung Schweinfurt (Kläranlage)
Probezeit3 Monate
Tägliche Ausbildungszeit7,8 Stunden
Wöchentliche Ausbildungszeit39,0 Stunden
Urlaub30 Tage
Vergütung
(Januar 2020)
1. Ausbildungsjahr1018,26 €
2. Ausbildungsjahr1068,20 €
3. Ausbildungsjahr1114,02 €
4. Ausbildungsjahr [*]1177.59 €
Kontakt
Stadt Schweinfurt
Markt 1
97421 Schweinfurt
Tel: +49 (9721)51-0
Fax: +49 (9721)51-266
E-Mail: buergerservice@schweinfurt.de

Sichere elektronische Kommunikation mit BayernIDexterner Link

Adresse in Stadtplan anzeigen