Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?
SchriftAAAKontrast
Rathaus (Foto: Andreas Hub)BürgerserviceRathausRathaustreppe
Für Sie zuständig

Referat I
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Markt 1
97421 Schweinfurt
Tel.: 09721 / 51-227
Fax: 09721 / 51-522
pressestelle@schweinfurt.de
Zimmer: 227A

Adresse in Karte anzeigen

Mo.8:3016:30
Di.8:3016:30
Mi.8:3016:30
Do.8:3017:00
Fr.8:3013:00

Weitere Turngroßveranstaltung in der Stadt Schweinfurt - 36. Bayerisches Turnerjugendtreffen

Nach dem großen Erfolg des 32. Bayerischen Landesturnfestes 2019 in der Stadt Schweinfurt vom 30. Mai bis zum 2. Juni 2019 mit Teilnehmer- und Besucherrekorden findet auch in diesem Jahr eine Turngroßveranstaltung in Schweinfurt statt: das 36. Bayerische Turnerjugendtreffen.

Zum Bayerischen Turnerjugendtreffen, das, außer in Jahren mit einem Landesturnfest, jährlich stattfindet, treffen sich über 1.000 Aktive aus mehr als 50 bayerischen Vereinen. An die einhundert Mannschaften und ebenso viele Einzelwettkämpfer werden für das Bayerische Turnerjugendtreffen erwartet. Termin für das 36. Turnerjugendtreffen 2020 in der Stadt Schweinfurt ist das Wochenende vom Freitag, 17.07.2020, bis Sonntag, 19.07.2020. An diesem Wochenende werden die Bayerischen Meister sowie Landespokalsieger des Fachgebiets „Turnerjugendwettkämpfe“ ermittelt. Das letzte Bayerische Turnerjugendtreffen fand 2018 in der Triathlon – Metropole Roth bei Nürnberg statt. 

Traditionell beginnt das Wettkampfwochenende mit dem Einzelwettkampf „Turnerjugendvierkampf“. Die Einzelwettkämpfer beweisen sich in den vier Disziplinen Bodenturnen, Minitrampolin (Freitagabend), Sprint sowie Zeitschwimmen (jeweils Samstagvormittag). Am Samstag gesellen sich üblicherweise die Mannschaftswettkämpfe hinzu. Dabei geht es für die meisten Mannschaften auch um die Qualifikation zum Deutschen Turnerjugendtreffen und die Chance, im Herbst im Kampf um die deutsche Meisterschaft bzw. den Bundespokal einzugreifen. Je nach Wettkampfklasse treten die Mannschaften in 3 oder 4 Disziplinen gegeneinander an. 
Hierbei haben sie die Auswahl aus sieben verschiedenen sowohl technisch-kompositorischen (Turnen, Tanzen, Singen, Gymnastik) als auch leichtathletischen (Laufen, Schwimmen, Ballweitwurf) Disziplinen. 

Neben dem Wettkampf steht beim Turnerjugendtreffen, wie auch beim Landesturnfest, immer der Gruppencharakter im Vordergrund: gemeinsames Feiern bei der Tuju-Party am Samstagabend, neue Sportarten wie Sportstacking, Parkour oder Akrobatik ausprobieren oder einfach nur gemeinsam zusammensitzen. 

Zur Vertragsunterzeichnung am

Freitag, 14.02.2020, 10:00 Uhr, 
im Kleinen Sitzungssaal des Rathauses der Stadt Schweinfurt

finden sich der Bayerische Turnverband, vertreten durch die Landesfachwartin Turnerjugendwettkämpfe, Frau Marion Schmidt, der Turngau Schweinfurt – Hassberge, vertreten durch den Vorsitzenden Herrn Klaus Rehberger, und die Stadt Schweinfurt, vertreten durch Herrn Oberbürgermeister Remelé, ein. 

zuletzt geändert: 03.02.2020

Kontakt
Stadt Schweinfurt
Markt 1
97421 Schweinfurt
Tel: +49 (9721)51-0
Fax: +49 (9721)51-266
E-Mail: buergerservice@schweinfurt.de

Adresse in Stadtplan anzeigen