Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?
SchriftAAAKontrast
Rathaus (Foto: Andreas Hub)BürgerserviceRathausRathaustreppe

Service-Hotlines und Kontaktmöglichkeiten

Wen kontaktiere ich bei Fragen rund um das Coronavirus?
Wir geben einen Überblick über die wichtigen Rufnummern und Kontaktmöglichkeiten.


Einheitliche Anlaufstelle für alle Fragen zum Corona-Geschehen

Die Corona-Hotline der Staatsregierung ist täglich von 08:00 bis 18:00 Uhr unter 089/122-220, der Telefonnummer von „BAYERN DIREKT – Servicestelle der Staatsregierung“, erreichbar. Die Hotline dient als einheitliche Anlaufstelle für alle Fragen der Bürger zum Corona-Geschehen. Mittels eingerichteter Kompetenzbereiche findet eine themenbezogene Weiterleitung statt. Wesentlich betroffene Lebensbereiche der Bürger sind abgedeckt: Sowohl Fragestellungen zu gesundheitlichen Themen, Kinderbetreuung und Schule als auch zu Soforthilfen und anderer Unterstützung für Kleinunternehmen und Freiberufler können täglich, auch an den Feiertagen, beantwortet werden. Die Corona-Hotline der Staatsregierung wird bei ihrer Arbeit tatkräftig durch die bereits etablierte Hotline des Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit unterstützt.


Gesundheit und Hygiene

In erster Linie für gesundheitliche und hygienische Fragen steht das Bürgertelefon des Gesundheitsamts Schweinfurt zur Verfügung unter Telefon 09721/55-745. Die Erreichbarkeit ist Montag-Freitag 8:00-12:00 Uhr, Montag-Mittwoch 13:00-16:00 Uhr, Donnerstag bis 17:00 Uhr.

Zu gesundheitlichen Fragen steht Ihnen auch die Service-Hotline des Bayerischen Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit unter 09131/6808-5101 zur Verfügung.

Weiterhin gilt auch: Bürger, die für sich konkret ein Infektionsrisiko sehen, können sich an den ärztlichen Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung Bayern (KVB) wenden unter Telefon 116 117. Sollte es hierbei zu längeren Wartezeiten kommen, werden die Bürger gebeten auf jeden Fall weiter in der Leitung zu bleiben.


Wirtschaftsförderung

Zu Fragen rund um Wirtschaftshilfen steht Ihnen das Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing der Stadt Schweinfurt (pia.jost@schweinfurt.de, 09721/51-533) zur Verfügung. Ausführliche Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten für Unternehmen und Freiberufler erhalten Sie hier.

Die Regierung von Unterfranken hat auch eine Telefonhotline für Nachfragen geschaltet: 0931/380-1273.

Aktuelle Informationen bietet auch das Bayerische Wirtschaftsministeriumexterner Link auf seiner Internetseite an. Die Service-Hotline des Bayerischen Wirtschaftsministeriums für wirtschaftsbezogene Fragen zum Coronavirus lautet 089/2162-2101.

Weitere Hotlines im Überblick
Bundeswirtschaftsministerium: 030 / 186151515
Bundesagentur für Arbeit – Kurzarbeitergeld: 0800 / 4555520
IHK Würzburg-Schweinfurt: 0931 / 4194800
Handwerkskammer Unterfranken: 0931 / 309083344 und per E-Mail unter unternehmensberatung@hwk-ufr.de


Engagement und Hilfe

Sie benötigen Unterstützung oder möchten sich für andere Menschen engagieren? Dann melden Sie sich bitte bei der Kontaktstelle Ehrenamt: Kontaktstelle-Ehrenamt@Schweinfurt.de, 09721/51-6860. Wer Hilfe im Alltag benötigt, z. B. beim Einkaufen, Rezepte holen, Apothekengänge, Hund ausführen (keine Kinderbetreuung) bekommt Unterstützung durch freiwillige Helfer. In Zusammenarbeit mit den Wirtschaftsjunioren Schweinfurt wurde die Heldenliste ins Leben gerufen, mit der Hilfsangebote und –gesuche verknüpft und koordiniert werden können. Unter www.heldenliste-schweinfurt.deexterner Link können Sie sich in die Heldenliste eintragen und Ihre freie Zeit anbieten. Sollten Sie Hilfesuchernder sein, können Sie in der Heldenliste einen passenen Helfer finden und kontaktieren.

Schweinfurter Hilfenummern
Angesichts der besonderen Umstände durch COVID-19 kann es in Familien zu einer „angespannteren“ Atmosphäre bis zu besonderen Herausforderungen zwischen Eltern und ihren Kindern kommen. Ratsuchende Eltern in Krisensituationen aus Stadt und Landkreis Schweinfurt können sich an die Erziehungsberatungsstelle für Eltern und Jugend für die Stadt und den Landkreis Schweinfurt wenden: Telefon:  09721 / 51-7880 oder E-Mail: erziehungsberatung@schweinfurt.de
Weitere Hilfenummern:
Diakonie: 01512 / 7135608
Suchtberatungsstelle: 09721 / 209550
Caritas: 09721 / 715830 oder 715835
Gesprächsladen: 09721 / 207955
Gewalt gegen Frauen: 09721 / 786030

Eine Auswahl an Hilfsangeboten und Informationen zu Gesetzesänderungen der Bundesregierung zur Unterstützung der Bürger finden Sie hier.

Informationen und FAQ rund um das Ehrenamt stehen Ihnen hierexterner Link zur Verfügung.


Öffnung von Schulen 

Für konkrete Fragen von Eltern und Schulleitungen hat das Kultusministerium eine Hotline eingerichtet, die werktags von 09:00 bis 14:00 Uhr besetzt ist. Coronavirus-Telefon-Hotline des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus: 089/2186–2971. Lehrkräfte werden gebeten, den Dienstweg einzuhalten.

Um Unterrichtsausfall in Zeiten der Corona-bedingten Schulschließungen aufzufangen, sollen auch digitale Werkzeuge herangezogen werden. Das Staatsministerium für Unterricht und Kultus hat daher eine weitere Telefon-Hotline eingerichtet, die Schulleitungen, mebis-Koordinatorinnen und Koordinatoren sowie Lehrkräfte in Fragen bzgl. des Einsatzes von mebis sowie alternativer digitaler Werkzeuge berät. Die Hotline ist von Montag bis Donnerstag, 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr, sowie am Freitag von 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr erreichbar: 089/69333-555

So geht es mit dem Unterrichtsbetrieb an den bayerischen Schulen weiter
Bisher haben in einem ersten Schritt die bayerischen Schulen am 27. April 2020 den Unterrichtsbetrieb allein für die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen wieder aufgenommen. Der Ministerrat hat in seiner Sitzung am 5. Mai 2020 die schrittweise Ausweitung des Präsenzunterrichts unter genauer Beachtung des Gesundheitsschutzes beschlossen. Den genauen Fahrplan zur Wiederaufnahme des Unterrichtbetriebs finden Sie auf der Homepage des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus.externer Link 

Ab 1. Juli 2020 sollen alle Kinder wieder die Einrichtungen der Kindertagesbetreuung nutzen können.
Insgesamt gilt für die Kindertagesbetreuung und die Schule das Ziel, ab September wieder den Regelbetrieb aufzunehmen.

FAQ
Unterrichtsbetrieb an Bayerns Schulenexterner Link
Kinderbetreuung, finanzielle Entlastung und Beratungsangebote für Familienexterner Link


Miniaturbild: Gerd Altmann, Pixabay

Kontakt
Stadt Schweinfurt
Markt 1
97421 Schweinfurt
Tel: +49 (9721)51-0
Fax: +49 (9721)51-266
E-Mail: buergerservice@schweinfurt.de

Sichere elektronische Kommunikation mit BayernIDexterner Link

Adresse in Stadtplan anzeigen