Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?
SchriftAAAKontrast
wildpark1wildpark2wildpark3wp_header_danke_1160x225px
Für Sie zuständig

Wildpark an den Eichen
Albin-Kitzinger-Straße
97422 Schweinfurt
Tel.: 09721 / 4727839
wildpark@schweinfurt.de

Adresse in Karte anzeigen

Wildpark Schweinfurt, mal anders!

Unsere (momentanen) Öffnungszeiten:
Werktags von 12:00 bis 18:00 Uhr
Sa., So. und an Feiertagen von 11:00 bis 18:00 Uhr
Letzter Einlass 17:30 Uhr 

Öffnungszeiten des Kiosks: 
Werktags von 12:00 bis 18:00 Uhr
Sa., So. und an Feiertagen von 11:00 bis 18:00 Uhr - Vergleichbar der Öffnung des Wildparks

In Wartesituationen am Kiosk und Bratwurst- und Pommes-Stand ist es verpflichtend einen Mund- und Nasenschutz zu tragen!

Wir bitten um Ihr Verständnis!!! 

Ihr Wildpark Team

Wildpark Schweinfurt, mal anders!

Unsere (momentanen) Öffnungszeiten:
Werktags von 12:00 bis 18:00 Uhr
Sa., So. und an Feiertagen von 11:00 bis 18:00 Uhr
Letzter Einlass 17:30 Uhr 

Zutrittsbeschränkungen sowie Hygiene- und Abstandsregelungen

Wir bitten um Ihr Verständnis!!! 

Ihr Wildpark Team

luchsEin kostenloses Vergnügen für die ganze Familie!
Ganztägige Unterhaltung im Wechsel der Jahreszeiten finden Besucher in Schweinfurts Wildpark. Auf einer Fläche von 18 ha sind 43 Tierarten zu beobachten.

Der Park beherbergt 460 Tiere aus Deutschland und anderen Erdteilen, darunter 14 Vogelarten, zahlreiche Huftierarten und Damwild, aber auch Kleintiere, wie Meerschweinchen. Besonderer Beliebheit erfreuen sich der Elchbulle Lasse, das Luchsduo und die lustige Wildschweinrotte.

Auf Tuchfühlung mit den Tieren kann man in den Streichelzoo gehen und eine informative Beschilderung erzählt Interessantes über die Bewohner des Parks. Wer darüberhinaus noch mehr erfahren möchte, kann an einer der waldpädagogischen Führungen teilnehmen. Für diese geführten Rundgänge ist eine Terminvereinbarung notwendig.

Alternativ wurde von Schülerinnen und Schülern des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums der Erlebnis- und Lernparcours GoWild entwickelt, wo Basiskonzepte der Biologie (z.B. die Individualentwicklung einer Eiche - von der Frucht bis zum Baum) an lebenden Pflanzen und Tieren eingeübt, vertieft oder erlebt werden können.

Dwaldschänke2er Rundkurs besteht aus 8 Stationen, die an verschiedenen Tieranlagen durch Schilder gekennzeichnet sind. Über QR-Codes hat man die Möglichkeit Aufgaben herunterzuladen und zu bearbeiten. Dabei gibt es auch etwas zu rätseln, zu zeichnen, zu suchen, zu fotografieren und zu beobachten. So macht das Lernen und ErlebenFreude!

Der Wildpark hat aber noch mehr zu bieten. Ein Planschbecken sorgt in den Sommermonaten für Abkühlung und auf den zahlreichen Themenspielplätzen können sich vor allem die Kinder austoben. Für Erwachsene gibt es diverse Sportmöglichkeiten und ein Kneippbecken.

Wer sich sein Picknick nicht selbst mitgebracht hat, findet in der Waldschänke Snacks, Getränke und kleine Leckereien. Weitere Veranstaltungen bieten das ganze Jahr über zusätzliche Unterhaltung.

03-luchsplattformFür englischsprachige Gäste gibt es eine Gehegebeschilderung.

Für alle Besucher gilt: Bitte halten Sie den Park sauber und werfen Sie keine Abfälle in die Gehege. Das Füttern der Tiere ist ausschließlich mit dem in den Automaten bereitgestellten Futter erlaubt und das Füttern der Elche ist strikt verboten! Hunde sind an der Leine zu führen.

Der Wildpark der Stadt Schweinfurt wünscht allen Besuchern viel Vergnügen in dieser einmaligen Freizeitanlage!

Kontakt
Stadt Schweinfurt
Markt 1
97421 Schweinfurt
Tel: +49 (9721)51-0
Fax: +49 (9721)51-266
E-Mail: buergerservice@schweinfurt.de

Sichere elektronische Kommunikation mit BayernIDexterner Link

Adresse in Stadtplan anzeigen