Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?
SchriftAAAKontrast
TanzensembleEbracher Hof (mgs)Stadttheater (Foto: Andreas Hub)Kunsthalle (Foto: Peter Leutsch, Schwebheim)
Für Sie zuständig

Referat III
Bürgerservice
Markt 1
97421 Schweinfurt
Tel.: 09721 / 51-0
Fax: 09721 / 51-266
buergerservice@schweinfurt.de

Adresse in Karte anzeigen

Mo.8:0018:00
Di.8:0018:00
Mi.8:0018:00
Do.8:0018:00
Fr.8:3016:00
Sa.9:3012:00
Telefonische Erreichbarkeit:Mo.-Mi. 8:00 - 16:30 Do. 8:00 - 17:00Fr. 8.30 - 13:00

Literatur! Vea Kaiser liest aus "Rückwärtswalzer oder Die Manen der Familie Prischinger"


Termin: 14.01.2020
Uhrzeit: 18:30 - 20:00
Veranstaltungsort: Museum Georg Schäfer, Brückenstraße 20, 97421 Schweinfurt
Homepage: https://www.museumgeorgschaefer.deexterner Link


Karten im Vorverkauf zum Preis von 8 Euro (ermäßigt 6 Euro) an der Kasse im Museum Georg Schäfer.
An der Abendkasse: 10 Euro und 8 Euro 


Der Roman von Vea Kaiser hat einige Bezüge zur Ausstellung "Schöne heile Welt" mit Werken von Ludwig Richter. Man findet Parallelen und Gegensätze. Die Idyllen, die Ludwig Richter zeigt, finden sich nicht bei Vea Kaiser. Der Roman ist eher eine tragikomische Familiengeschichte voller schwarzem Humor, aber auch ein warmherziges Loblied auf die Familie: "Niemand wird zurückgelassen". Dies hätte auch Ludwig Richter gefallen. Vea Kaiser erzählt in virtuoser, rasanter Fabulierlust von den Lücken, die der Tod in einer Familie hinterlässt. Sterben und Trauer verarbeitet die Autorin sehr berührend, aber auch leicht und höchst kurios. Anspruchsvolle Literatur, sprachlicher Witz, Unterhaltung und humanistisches Engagement gehen in Vera Kaisers Roman Hand in Hand. Ein großes Lesevergnügen.

Vea Kaiser, geboren 1988, lebt in Wien, studierte Altgriechisch, Latein und Germanistik. "Rückwärtswalzer" ist ihr dritter Roman. Mit diesen Romanen avancierte sie zum Shootingstar der jungen deutschsprachigen Literatur.

Einführung und Gespräch: Johanna Bonengel  




Zurück zur Liste

Kontakt
Stadt Schweinfurt
Markt 1
97421 Schweinfurt
Tel: +49 (9721)51-0
Fax: +49 (9721)51-266
E-Mail: buergerservice@schweinfurt.de

Adresse in Stadtplan anzeigen