Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?
SchriftAAAKontrast
TanzensembleEbracher Hof (mgs)Stadttheater (Foto: Andreas Hub)Kunsthalle (Foto: Peter Leutsch, Schwebheim)
Für Sie zuständig

Referat III
Bürgerservice
Markt 1
97421 Schweinfurt
Tel.: 09721 / 51-0
Fax: 09721 / 51-266
buergerservice@schweinfurt.de

Adresse in Karte anzeigen

Mo.8:0018:00
Di.8:0018:00
Mi.8:0018:00
Do.8:0018:00
Fr.8:3016:00
Sa.9:3012:00
Telefonische Erreichbarkeit:Mo.-Mi. 8:00 - 16:30 Do. 8:00 - 17:00Fr. 8.30 - 13:00

Schwerkraft - Fliehkraft. Dietrich Klinge und Hartwig Ebersbach


Termin: 10.10.2019
Uhrzeit: 10:00 - 21:00
Veranstaltungsort: Kunsthalle Schweinfurt, Rüfferstraße 4, 97421 Schweinfurt
Teilstätte: In der großen Halle der Kunsthalle

Homepage: https://www.kunsthalle-schweinfurt.deexterner Link

Weitere Informationen: https://www.kunsthalle-schweinfurt.de/de/ausstellungen/wechselausstellungen/7912.Schwerkraft---Fliehkraft.-Dietrich-Klinge-und-Hartwig-Ebersbach.htmlexterner Link


30 Jahre Mauerfall! Zeit für einen Einblick in Kunst aus Thüringen und Zwickau.  Werden Sie Teil unseres hochinteressanten und abwechslungsreichen Ost-West-Dialogs mit den beiden Künstlern Hartwig Ebersbach und Dietrich Klinge.


Im Herbst 2019 jährt sich der Fall der Mauer. Nach einer vielbeachteten Ausstellung mit verschiedenen künstlerischen

Positionen aus Ost und West im Jahr der Eröffnung 2009 zeigt die Kunsthalle Schweinfurt zu ihrem 10-jährigen

Bestehen nun unter dem Motto „Schwerkraft – Fliehkraft“ einen Dialog von zwei herausragenden Künstlern aus der

ehemaligen DDR: Hartwig Ebersbach (geboren 1940 in Zwickau) und Dietrich Klinge (geboren 1954 in

Heiligenstadt/Thüringen).

Der Dialog zwischen Bildhauer und Maler, zwischen Schwerkraft und Fliehkraft könnte nirgends besser verortet sein als

im beinahe sakral anmutenden Raum der sogenannten großen Halle, einst der Bereich des Schwimmbeckens. Hier

treffen zwei kraftvolle Ausdrucksformen aufeinander, die auf den ersten Blick nicht unterschiedlicher sein könnten und

sich dennoch dem gleichen Thema verschrieben haben: der Auseinandersetzung mit dem Menschenbild.
 

Die vermeintlichen Unterschiede entwickeln im Ausstellungsraum eine reizvolle Dramaturgie der großen Gesten und

Formen: hier die Auflösung der Oberfläche in der Malerei, dort die geschlossene Struktur der Bronze, hier wahre

Farberuptionen, dort die matte Tonigkeit des Metalls.
 

Dass sich die evangelische Kirche St. Johannis, die Sparkassengalerie und die Nürnberger Galerie Bode an dem Projekt

beteiligen, spiegelt die tiefe Wertschätzung für die beiden Künstler und unterstreicht die deutlich überregional

ausgerichtete politische Strahlkraft der Ausstellung.

 

AUSSTELLUNGSORTE
 

Kunsthalle Schweinfurt

Rüfferstraße 4, 97421 Schweinfurt

Tel Kasse 09721 51-4721

www.kunsthalle-schweinfurt.de

Di – So 10 – 17 Uhr, Do bis 21 Uhr. Mo geschlossen.

Jeden 1. Donnerstag im Monat freier Eintritt.

Führungen buchen Sie bitte unter Tel. 09721 51-4744

 

Sparkassengalerie

Roßmarkt 5 - 9, 97421 Schweinfurt

Tel 09721 721-0

info@sparkasse-sw-has.de

Mo – Do 8:30 – 18:00 Uhr, Fr 8:30 – 16:30 Uhr

Freier Eintritt

 

Evangelische Kirche St. Johannis

Martin-Luther-Platz 1, 97421 Schweinfurt

Tel +49 09721 21655

www.schweinfurt-stjohannis.de



Bode Galerie & Edition GmbH

Lorenzer Straße 2, 90402 Nürnberg

Tel 0911 5109200

www.bode-galerie.de

Di bis Fr 11 bis 18 Uhr

Sa 11 bis 16 Uhr

 

BEGLEITPROGRAMM

KUNSTHALLE SCHWEINFURT

 

Do 17. 10. 2019, 19 Uhr

Tischgespräch

Ein Gespräch zur politischen Kunst in Deutschland mit Prof. Ottmar Hörl (Wertheim) und Hartwig Ebersbach (Leipzig).

Moderation: Karl-Heinz Körblein (Schweinfurt)

Eintritt: 5 Euro

 

Do 16. 01. 2020, 19 Uhr

Tischgespräch

mit Domkapitular a. D. Dr. Jürgen Lenssen und Dietrich Klinge.

Moderation: Dr. Julia Weimar

Eintritt: 5 Euro

 

ERÖFFNUNG

KUNSTHALLE SCHWEINFURT
 

Donnerstag, 3. 10. 2019, 11 Uhr

Begrüßung

Sebastian Remelé, Oberbürgermeister

Grußwort

Dekan Oliver Bruckmann

Zur Ausstellung

Prof. Dr. Kai Uwe Schierz, Direktor Kunstmuseen Erfurt

Konzert

Café del Mundo

„Beloved Europe“

Jan Pascal und Alexander Kilian

Dauer der Veranstaltung inkl. Konzert ca. 1,5 Stunden. 150 Sitzplätze. Konzert kostenfrei

 

ERÖFFNUNG

BODE GALERIE & EDITION GMBH
 

Sonntag, 13. 10. 2019, 11 Uhr

Bode Galerie & Edition GmbH, Nürnberg

Dietrich Klinge und Ernst Ludwig Kirchner –

Ein Dialog zwischen Form und Fläche

Mit einer Einführung von Andrea Brandl.




Zurück zur Liste

Kontakt
Stadt Schweinfurt
Markt 1
97421 Schweinfurt
Tel: +49 (9721)51-0
Fax: +49 (9721)51-266
E-Mail: buergerservice@schweinfurt.de

Adresse in Stadtplan anzeigen