Gesundheitspark - Medizin, Ausbildung und Prävention unter einem DachGesundheitspark - Medizin, Ausbildung und Prävention unter einem Dach

Die Idee des Gesundheitsparks am Leopoldina-Krankenhaus wurde im Jahr 2007 geboren: unterschiedliche Anbieter aus dem Gesundheitswesen sollen an einem Standort zusammengeführt, und den Bürgern der Region ein breites auf einander abgestimmtes Angebot an medizinischen Leistungen zur Verfügung gestellt werden.
 

EntwicklungEntwicklung

Der erste Bauabschnitt wurde ab Sommer 2011 bezogen und umfasst rund 5.700 Quadratmeter Wohn- und Nutzfläche. Die Flächen wurden bereits von ihren neuen "Eigentümern" bezogen. Der zweite Bauabschnitt umfasst 3.700 Quadratmeter Wohn- und Nutzfläche. Die Fertigstellung ist für Ende 2013 geplant. 

Aus-/Fortbildung und neue StellenAus-/Fortbildung und neue Stellen

Mehr als 160 Auszubildende der Krankenpflege und Physiotherapie sowie ein Weiterbildungsinstitut der Kinder-/Jugendpsychiatrie werden hier ihre neue Heimat finden. Durch den Gesundheitspark werden darüber hinaus 100 neue Stellen geschaffen.

Prävention und RehabilitationPrävention und Rehabilitation

Im Zentrum ambulanter Rehabilitation und Gesundheitsvorsorge steht eine modern ausgestattete physiotherapeutische Einrichtung.

Tageskliniken und AmbulanzenTageskliniken und Ambulanzen

Ein wichtiges Standbein sind diejenigen Teilbereiche, die in Form von ambulanten oder tagesklinischen Leistungen durch Krankenhausärzte selbst durchgeführt werden. Waren es vor wenigen Jahren noch ein bis zwei Wochen, werden heutzutage mehr als die Hälfte aller Patienten innerhalb von vier Tagen wieder entlassen.

Kontakt:
Stadt- und Wohnbau GmbH
Klingenbrunnstr.13
97422 Schweinfurt
Tel: +49 (9721)726-0
Fax: +49 (9721)726-111

Leopoldina Krankenhaus
Leopoldina Krankenhaus
Gustav-Adolf-Str.8
97422 Schweinfurt
Tel: 09721 7200
Fax: 09721 7202975