Seiten : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7>> (7 Seiten)
Neue Theater Spielzeit 2015/16 - Abo-Vorverkauf startet!Neue Theater Spielzeit 2015/16 - Abo-Vorverkauf startet!

Zwei Tage vor dem Ende der Theater-Spielzeit 2014/2015 beginnt bereits der Abo-Vorverkauf für die kommende Saison. Neuabonnenten können sich ab dem 27. Juni 2015 einschreiben. Die 49. Spielzeit wird dann am 24. September 2015 mit der Komödie „Ziemlich beste Freunde“ eröffnet. Theaterleiter Christian Kreppel hat wiederum ein hochkarätiges und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Ferdinand Hodler. Die Heilige Stunde.Ferdinand Hodler. Die Heilige Stunde.

Das Museum Georg Schäfer zeigt von 14. Juni bis 1. November 2015 die Ausstellung "Ferdinand Hodler. Die Heilige Stunde".

Nachsommer 2015 mit Alpen-Techno und Klassik-Comedy-WeltstarsNachsommer 2015 mit Alpen-Techno und Klassik-Comedy-Weltstars

Seit vielen Jahren präsentiert der „Nachsommer Schweinfurt“ außergewöhnliche Hörerlebnisse und klangliche Experimente. Sein Anspruch: Musikalische Grenzen insbesondere zwischen Klassik, Soul, Weltmusik und Jazz zu überschreiten. Das 2015er Festival, das am 11. September beginnt und für das es bereits Tickets gibt, steht diesmal im Zeichen eines Europas der Harmonie statt der Dissonanz.

Das Oldtimer-Highlight - die Sachs Franken Classic an PfingstenDas Oldtimer-Highlight - die Sachs Franken Classic an Pfingsten

„Fahren wie Gott in Franken“ lautet traditionell das Motto am Pfingstwochende: Bereits zum 16. Mal findet die ADAC Sachs Franken Classic statt. Über 180 Oldtimer nehmen in diesem Jahr an der beliebten Rundfahrt teil. Aus Anlass des ZF-Jubiläums wird die Sprintprüfung in Schweinfurt verlegt und die automobilen Schönheiten kommen sogar zweimal in die Stadt.

Biblische Landschaften – das Paradies als ein FrühlingsmorgenBiblische Landschaften – das Paradies als ein Frühlingsmorgen

Das Museum Georg Schäfer zeigt von 1. März bis 24 Mai 2015 die Ausstellung "Biblische Landschaften - das Paradies als ein Frühlingsmorgen" von Johann Wilhelm Schirmer.

Von Ekstasis bis Orkan: Kunsthalle zeigt Werner Mallys „Lichtung“Von Ekstasis bis Orkan: Kunsthalle zeigt Werner Mallys „Lichtung“

Eine Ausstellung nicht nur für das Auge, sondern auch für den Geruchssinn präsentiert die Kunsthalle Schweinfurt. Bis zum 13. September sind beeindruckende Holzskulpturen von Werner Mally zu sehen - und so manches Exponat verströmt bei näherer Betrachtung noch immer den Duft von frisch gesägtem Holz. Die Schau mit dem Titel „Lichtung“ ist die bislang umfangreichste des Künstlers.

14. Schweinfurter Fischmarkt vom 19. bis 23. März 201514. Schweinfurter Fischmarkt vom 19. bis 23. März 2015

Hanseatisches Flair auf dem Marktplatz. Fünf Tage hanseatisches Flair bringt der Fischmarkt alljährlich zu Beginn des Frühjahrs auf den Marktplatz in Schweinfurt. Am Donnerstag, 19. März, um 10 Uhr ist es endlich wieder soweit: Mit Matjes und Freibier eröffnet die Interessengemeinschaft unterfränkischer Jahrmärkte zugleich die Open Air-Saison 2015 in der Region. Zum 14. Schweinfurter...

Museum Georg Schäfer: Geliebte TyranninMuseum Georg Schäfer: Geliebte Tyrannin

Vom 14. Dezember 2014 bis 8. März 2015 zeigt das Museum Georg Schäfer Mode in Bildern des 19. Jahrhunderts. Zu sehen sind Arbeiten auf Papier von der Französischen Revolution bis zum Ersten Weltkrieg.

Herbert Grönemeyer und Sunrise Avenue spielen 2015 im StadionHerbert Grönemeyer und Sunrise Avenue spielen 2015 im Stadion

Einer der größten deutschen Popmusikstars und eine finnische Top-Band sind im kommenden Jahr zu Gast in Schweinfurt: Am 31. Mai 2015 gibt Herbert Grönemeyer ein Konzert im Willy-Sachs-Stadion. Und am 25. Juli 2015 kommt Sunrise Avenue mit ihrem Frontmann Samu Haber in die Arena an der Niederwerrner Straße.

Maler Heinz Altschäffel mit „Natur und Bild“ in der KunsthalleMaler Heinz Altschäffel mit „Natur und Bild“ in der Kunsthalle

Eine besondere Ausstellung ist bis zum 1. März 2015 in der Kunsthalle Schweinfurt zu sehen. Gemeinsam präsentieren die Kunsthalle und der Kunstverein mit „Natur und Bild“ neue Werke des bekannten Schweinfurter Künstlers Heinz Altschäffel. Auffällig dabei sind die farbintensiven Akzente, die Altschäffel setzt.

Seiten : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7>> (7 Seiten)